Stromsensoren

Stromwandler, oder Stromsensoren, sind elektrische Bauteile, die elektrischen Strom in einem Draht erkennen und wandelt ihn in eine andere Art von elektrischen Signals proportional zum aktuellen Wert umwandeln. Das erzeugte Signal kann eine analoge Spannung, ein Strom oder eine digitale Ausgabe sein. Dieses erzeugte Signal kann zur Anzeige des gemessenen Stroms in einem Amperemeter oder zur Kontrolle anderer Schaltungen verwendet werden.

Arten von Stromwandlern

Stromsensoren gibt es mit offenem oder geschlossenem Regelkreis.
•Sensor mit offenem Regelkreis: Diese Ausführung misst AC- und DC-Ströme und bietet eine elektrische Trennung zwischen dem gemessenen Stromkreis und dem Ausgang des Sensors. Stromsensoren mit offenem Regelkreis werden üblicherweise in batteriebetriebenen Stromkreisen vorgezogen.


•Sensor mit geschlossenem Regelkreis: Der Sensor mit geschlossenem Regelkreis wird auch als Nullfluss-Sensoren bezeichnet, da sie einen Hall-Effekt-Sensor enthalten, der einen gegenläufig gerichteten Strom in eine Sekundärspule auf dem Magnetkern speisen, um den vom Primärstrom erzeugten Fluss im Magnetkern auszugleichen. Sensoren mit geschlossenem Regelkreis werden häufig verwendet, wenn eine hohe Genauigkeit gefordert wird.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Ihre aktuelle Kombination von Filtern ergab 0 Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Auswahl.