Lichtvorhänge

Lichtschranken werden auch als Lichtvorhänge oder Lichtgitter bezeichnet. Diese optoelektronischen Anlagen werden eingesetzt, um Personen zu erkennen, die sich in der Nähe von beweglichen Maschinen befinden. Lichtschranken können als Alternative zu mechanischen Schranken und anderen Formen traditioneller Maschinenschutzvorrichtungen eingesetzt werden. Eine Lichtschranke besteht aus einem Sender- und einem Empfängerkopf. Ein Sender erzeugt ein Infrarotlicht zwischen den beiden Köpfen. Dieser Bereich dient dann als Erkennungsbereich. Wenn im Erkennungsbereich eine Bewegung erfasst wird, wird das Verfahren für Maschinenstillstand ausgelöst und alle gefährlichen Bereiche der Anlage werden automatisch ausgeschaltet. Die Anlage wird erst wieder aktiviert, wenn ein Bediener die Rücksetztaste drückt, die sich außerhalb der Gefahrenzone befindet. Einige Modelle sind mit einer automatischen Rücksetzoption ausgestattet, mit der die Anlage automatisch gestartet wird, sobald der Erkennungsbereich wieder frei ist. Die Ansprechzeit von Lichtschranken beträgt nur einen Sekundenbruchteil. Damit lässt sich keine andere Schrankenoption vergleichen.

Auswahl der richtigen Lichtschranken
Der maximale Tastabstand und die Strahlauflösung sind 2 wichtige Merkmale bei der Bestimmung des richtigen Geräts für Ihre Anwendung. Die Entfernung zwischen dem Sender und Empfänger kann zwischen 0 und 20 m liegen. Die Wahl hängt von der Art der Anlage ab, die zusammen mit der Lichtschranke verwendet werden soll.
Die Strahlauflösung bestimmt das Erkennungsvermögen. Lichtschranken mit einer Auflösung von 14 mm können kleine Körperteile, z. B. einen Finger, erkennen. Bei einer Auflösung von 20 mm werden Handflächen erkannt. Auflösungen ab 20 mm sind ideal für die Hand-, Kopf- oder Ganzkörpererkennung. Üblicherweise werden Auflösungswerte zwischen 14 mm und 70 mm eingesetzt.
Die physische Größe der Lichtschranke ist ebenfalls wichtig. Es gibt handgroße Modelle, aber auch welche, die bis 2,5 m lang sind.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 7 von 7 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Bereich Serie Strahlauflösung Baugruppentyp Sicherheitstyp SIL EN ISO 13849-1 Anzahl der Strahlen Schützhöhe Erfassungsabstand min. Erfassungsabstand max. Ansprechzeit max. Versorgungsspannung Abmessungen
RS Best.-Nr. 920-9694
Herst. Teile-Nr.2TLA022302R0100
MarkeABB
1.087,00 €
1 Paar
Paar
Orion1 - 30mm Empfänger, Sender 4 - E 16 300mm 0.2m 19m 11 ms 24 V dc 383,2 x 32,3 x 36,9 mm
RS Best.-Nr. 920-9717
Herst. Teile-Nr.2TLA022303R0500
MarkeABB
2.581,00 €
1 Paar
Paar
Orion1 - 30mm Empfänger, Sender 4 - E 48 900mm 0.2m 20m 17 ms (ohne Code), 25 ms (mit Code) 24 V dc 906,3 x 35 x 40,75 mm
RS Best.-Nr. 920-9697
Herst. Teile-Nr.2TLA022302R0300
MarkeABB
1.459,00 €
1 Paar
Paar
Orion1 - 30mm Empfänger, Sender 4 - E 32 600mm 0.2m 19m 14 ms 24 V dc 683,2 x 32,3 x 36,9 mm
RS Best.-Nr. 920-9708
Herst. Teile-Nr.2TLA022303R0300
MarkeABB
2.052,00 €
1 Paar
Paar
Orion1 - 30mm Empfänger, Sender 4 - E 32 600mm 0.2m 20m 15 ms (ohne Code), 20 ms (mit Code) 24 V dc 606,3 x 35 x 40,75 mm
RS Best.-Nr. 920-9710
Herst. Teile-Nr.2TLA022303R0700
MarkeABB
3.110,00 €
1 Paar
Paar
Orion1 - 30mm Empfänger, Sender 4 - E 64 1200mm 0.2m 20m 19 ms (ohne Code), 29 ms (mit Code) 24 V dc 1206,3 x 35 x 40,75 mm
RS Best.-Nr. 920-9701
Herst. Teile-Nr.2TLA022302R0700
MarkeABB
2.240,00 €
1 Paar
Paar
Orion1 - 30mm Empfänger, Sender 4 - E 64 1200mm 0.2m 19m 21 ms 24 V dc 1283,3 x 32,3 x 36,9 mm
RS Best.-Nr. 920-9704
Herst. Teile-Nr.2TLA022303R0100
MarkeABB
1.529,00 €
1 Paar
Paar
Orion1 - 30mm Empfänger, Sender 4 - E 16 300mm 0.2m 20m 13 ms (ohne Code), 16 ms (mit Code) 24 V dc 306,3 x 35 x 40,75 mm