SPS-Erweiterungsmodule

SPS-Erweiterungsmodule (wie bei speicherprogrammierbaren Steuerungen verwendet) sind die ideale Lösung für die Erfassung und Verwaltung von Anwendungen mit SPS. Sie lesen und konditionieren Daten aus Dehnungsmessstreifen und laden und übermitteln grundlegende Gewichtsdaten an den Prozessor zurück.

Wofür werden die SPS-Erweiterungsmodule verwendet?

SPS-Erweiterungsmodule werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, wie z. B. in nicht-automatischen Waagen, Kran- und Kabellastmessungen, Kraftmessungen, Plattformwaagen und Kranwaagen. Um SPS-Erweiterungsmodule anzuschließen, muss ein Kommunikationskabel verwendet werden, um den SPS-Erweiterungsport des Moduls mit der SPS zu verbinden. Die Hauptaufgabe eines Erweiterungsmoduls ist die Messung und Umrechnung der Sensorspannung in einen Gewichtswert.

Typen von SPS-Erweiterungsmodulen

SPS-Erweiterungsmodule sind in Einzel- oder Doppelkonfigurationen erhältlich. Andere Ausführungen sind für spezielle Anwendungen wie z. B. Dispenser-/Füller-Modelle oder Anlagekontrollenmodelle erhältlich. Zur Auswahl stehen unter anderem die Anzahl der Ein- und Ausgänge, die Spannungskategorie, der Bereich und die Applikation.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Ihre aktuelle Kombination von Filtern ergab 0 Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Auswahl.