Batterieladegeräte

Ein Batterieladegerät, oder auch Akku-Ladegerät genannt, ist ein Gerät, das entwickelt wurde, um Energie in eine Sekundärzelle zu leiten, um eine Batterie aufzuladen.


Wie funktionieren die Ladegeräte?


Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie es mit dem richtigen Akkutyp zu tun haben, der sich zum Aufladen eignet. Nun verbinden Sie den Akku mit dem Ladegerät. Sobald ein Strom zu fließen beginnt, werden die Elektroden, die sich in den Batterien entladen haben, im Grunde vertauscht, und es erfolgt eine Wiederaufladung bis zu ihrem ursprünglichen Zustand bis zu dem Punkt, an dem sie voll geladen sind und der Ladevorgang bei Erreichen der maximalen Kapazität abgeschaltet wird.


Ein typischer wiederaufladbarer Akku kann mehrfach aufgeladen werden. Eine Überladung ist im Allgemeinen schlechter als eine unzureichende Ladung. Die zusätzliche Energie verursacht Erwärmung und Druckaufbau im Inneren, was dazu führen kann, dass sie reißen, Chemikalien oder Gas auslaugen und manchmal sogar explodieren.


Verschiedene Arten von wiederaufladbaren Batterien reagieren am besten auf andere Arten von Ladevorgängen. Mit anderen Worten, wir sollten ein Mobiltelefon nicht mit einem Autoladegerät aufladen, aber wir sollten NiMH-Akkus auch nicht mit einem Ladegerät für ein Mobiltelefon aufladen. Mit anderen Worten sollte ein Mobiltelefon nicht mit einem Autoladegerät aufgeladen werden, sowie NiMH-Akkus nicht mit einem NiCad-Ladegerät aufgeladen werden sollten



Welche verschiedenen Arten von geladenen Batterien gibt es?


Blei- und lithiumbasierte Ladegeräte arbeiten mit konstanter Strom-Konstantspannung (CC/CV). Batterien auf Nickelbasis laden mit konstantem Strom und die Spannung kann frei ansteigen. Es gibt Batterieladegeräte für Standardgrößen, z. B. AA, AAA, C, D und 9 V. Für größere Blei-Säure-Batterien stehen auch Ladegeräte zur Verfügung.


Einige Batterieladegeräte haben Steckplätze für kleineren Zellen, in die sie zum Laden eingesetzt werden können. Diese passen oft direkt in eine Steckdose für die Stromversorgung.


Andere Batterieladegeräte werden mit Krokodilklemmen geliefert, um sie an größere, bleihaltige Batterien anzuschließen.


Welche Eigenschaften und Vorteile hat ein Batterieladegerät?


  • Kostengünstig

  • Umweltfreundlich

  • Lädt verschiedene Akkutypen, darunter Lithium-Ionen-Akkus, NiCd- und NiMH-Akkus

  • Einige Geräte können im Auto verwendet werden, wenn sie über einen Adapter verfügen

  • Kurze Ladezeiten

  • Praktische Leuchten, die ihre Farbe ändern, um den Ladezustand „Voll“ anzuzeigen

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 3 von 3 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Ladende Akkugrößen Anzahl zu ladender Akkus Akku-Technologie Steckertyp Batterien Lieferumfang Modellnummer Kfz-Netzadapter Ladezeit Abmessungen Batterietyp geladen Ladestrom Eingangsspannung Max. Ausgangsleistung Anzahl der Ladestufen
RS Best.-Nr. 538-8973
Herst. Teile-Nr.EA-BC 512-21 RT
219,94 €
Stück
Stück
- 1 - - Nein - - - 110 x 58 x 226mm Bleiakku 20.5A 90 → 264V ac - -
RS Best.-Nr. 538-8951
Herst. Teile-Nr.EA-BC 524-11 RT
157,10 €
Stück
Stück
- 1 - - Nein - - - 110 x 58 x 226mm Bleiakku 11A 90 → 264V ac - -
RS Best.-Nr. 538-8989
Herst. Teile-Nr.EA-BC 512-11 RT
196,51 €
Stück
Stück
- 1 - - Nein - - - 110 x 58 x 226mm Bleiakku 11A 90 → 264V ac - -