Anzeigen-Glimmlampen

Anzeigen-Glimmlampen werden an einigen elektrischen Geräten verwendet, um anzuzeigen, dass die elektrische Versorgung zur Verfügung steht bzw. das Gerät in Betrieb ist. Leuchtdioden (LEDs) werden oft als Alternative verwendet. Sie bieten meist eine lange Lebensdauer, eine geringe Stromaufnahme und eine hohe Stoß- und Vibrationsfestigkeit.



Wie funktionieren Anzeigen-Glimmlampen?



Anzeigen-Glimmlampen verfügen über zwei Elektroden in einem kleinen Glasgehäuse. Für die elektrische Verbindung der Elektroden ragen zwei verzinnte Drähte aus der Lampe heraus. Diese Lampen sind entweder mit einem Neon- oder einem Argon-Gasgemisch gefüllt, wobei Neon ausschließlich für Lampen mit hoher Helligkeit verwendet wird. Bei Anlegen einer Spannung wird das Gas ionisiert, woraufhin ein schwacher Strom von einer Elektrode zur anderen fließt. Wenn dies geschehen ist, wird durch eine niedrigere Spannung der Betrieb der Lampe aufrechterhalten.



Welche verschiedenen Arten von Anzeigen-Glimmlampen gibt es?



Anzeigen-Glimmlampen sind in verschiedenen Farben mit unterschiedlichen Helligkeiten erhältlich. Es gibt sie in verschiedenen Längen, Spannungen und Nennströmen.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Lampensockel Lampengröße Lichtfarbe Nennspannung Stromstärke Länge Lebensdauer
RS Best.-Nr. 2508488966
Herst. Teile-Nr.5TG7321
MarkeSiemens
4,46 €
Stück
Stück
- - - - - - -