Halogenlampen

Eine Halogen-Glühlampe ist eine elektrische Lampe, die zur Familie der Glühlampen gehört. Glühlampen bestehen in der Regel aus einem luftdichten Gehäuse (normalerweise wärmebeständiges Glas), das einen Wolfram-Glühfaden und eine Mischung aus inerten und Halogengasen enthält.


Wie funktionieren Halogen-Glühlampen?


Wenn elektrischer Strom durch den Wolfram-Glühfaden in der Glühlampe fließt, wird er so heiß, dass er weiß leuchtet und Licht erzeugt. Wenn dieser Prozess außerhalb des luftdichten Gehäuses erfolgen würde, würde der dem Sauerstoff ausgesetzte Glühfaden verbrennen, bevor er sich auf diese Temperatur erwärmt. Halogen-Glühlampen arbeiten sauber, da die Mischung von Gasen innerhalb des Glases den Glühfaden schützt und ein schnelles Verbrennen verhindert.


Da die herkömmliche Mehrzweckglühlampe allmählich abgeschafft wird, stellt die Halogen-Glühlampe das beste Gegenstück auf dem Markt dar, das eine ähnliche Lichtleistung erzeugt. Obwohl Halogen-Glühlampen 20–30 % weniger Energie verbrauchen als Glühlampen, werden sie dennoch als die Lampen mit dem höchsten Stromverbrauch im Vergleich zu ähnlichen Lampen angesehen.


Vorteile


Wie bereits erwähnt, verbrauchen Halogen-Glühlampen am meisten Energie unter den Energiesparlampen. Dennoch bieten sie einige Vorteile.


  • Halogen-Glühlampen sind die günstigsten, aber nicht die energieeffizientesten Energiesparlampen.

  • Halogen-Glühlampen erreichen die volle Helligkeit, sobald sie eingeschaltet werden. Das Warten auf ein Aufwärmen wie bei manchen kompakten Leuchtstofflampen entfällt.

  • Im Gegensatz zu einigen LED- und CFL-Lampen sind Halogen-Glühlampen dimmbar, wenn sie mit geeigneten Schaltern verwendet werden.

  • Halogen-Glühlampen haben im Allgemeinen einen hohen CRI (Farbwiedergabeindex). Daher eignen sie sich ideal für Anwendungen, wo Farben von Bedeutung sind.

Nachteile


Obwohl Halogen-Glühlampen für einige Anwendungen gut geeignet sind, gibt es einige Nachteile.


  • Beim Austausch oder bei der Handhabung von Halogen-Glühlampen muss sorgfältig vorgegangen werden. Wenn Fett oder Schmutz der Fingerspitzen in Kontakt mit dem Glas kommt, kann dies Rückstände hinterlassen. Die Ablagerungen können zu ungleichmäßiger Erwärmung führen, während die Lampe in Betrieb ist, was die voraussichtliche Lebensdauer verkürzt.lt;/li>
  • Halogen-Glühlampen haben eine wesentlich kürzere voraussichtliche Lebensdauer als andere Energiesparlampen. Unter typischen Bedingungen beträgt die voraussichtliche Lebensdauer von Halogen-Glühlampen ca. 2000 Stunden. LED-Lampen bieten eine voraussichtliche Lebensdauer von 25000 Stunden und CFL-Lampen von ca. 10000 Stunden.

  • Höhere Wattleistungen werden allmählich abgeschafft.

Typen


Halogen-Glühlampen sind mit einer Vielzahl von Sockeln wie Bajonettsockeln und Edison-Gewinden erhältlich. Von BA15 bis B22 bei der Bajonett- und SES bis E27 bei der Schraubenausführung. Lampen sind auch in verschiedenen Wattleistungen, Formen und Lichtstärken erhältlich.lt;/p>


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 3 von 3 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Leistung Lampenform Lampensockel Oberflächen Finish Nennspannung Glühlampen-Vergleichsleistung Lebensdauer Länge Durchmesser EU-Energieeffizienzklasse Lichtstärke Serie Stromstärke
RS Best.-Nr. 901-3204
Herst. Teile-Nr.28BCECOCLASA55
MarkePhilips
24,86 €
1 Packung mit 15 Stück
Packung(en)
28 W Glaskolben BC / B22d Klar 240 V 35W 2000h 95,5 mm 56mm - 370 lm - 120 mA
RS Best.-Nr. 901-3232
Herst. Teile-Nr.42ESECOCLASP45
MarkePhilips
26,43 €
1 Packung mit 15 Stück
Packung(en)
42 W Glaskolben ES / E27 Klar 240 V 55W 2000h 74 mm 46mm - 630 lm - 180 mA
RS Best.-Nr. 901-3222
Herst. Teile-Nr.70BCECOCLASA55
MarkePhilips
31,05 €
1 Packung mit 15 Stück
Packung(en)
70 W Glaskolben BC / B22d Klar 240 V 92W 2000h 95,5 mm 56mm - 1200 lm - 290 mA