Teile-Nr.

Telemetrieantennen

Telemetrieantennen sind eine Art Antenne, die zur automatischen Aufzeichnung und Übertragung von Daten von entfernten Quellen zu einem IT-System an einem anderen Ort zur Überwachung und Analyse verwendet wird.

Arten von Telemetrieantennen

Es gibt verschiedene Arten von Telemetrieantennen, darunter Yagi-, Helical-, Peitsch und Miniaturperlen-Antennen. Yagi-Antennen können z. B. an verschiedenen Orten wie Gebäuden, Fahrzeugen, Dämmen, Küstenlinien oder Flugzeugen zur Überwachung montiert werden.

Peitschenantennen sind einfache flexible Monopole (bestehend aus einem einzigen Stab oder Mast), die an Fahrzeugen befestigt werden können. Tatsächlich sind die meisten Fahrzeuge mit Peitschenantennen zum Empfang von Frequenzmodulations- (FM) und Amplitudenmodulationssignalen (AM) ausgestattet. Für die Funkortung werden Peitschenantennen in der Regel für den Very High Frequency (VHF-)Bereich angepasst.

Wofür werden Telemetrieantennen verwendet?

Telemetrieantennen werden zusammen mit Transmittern und Empfängern in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet, darunter:

  • Meteorologie
  • Öl- und Gasindustrie
  • Wassermanagement
  • Landwirtschaft
  • Transportwesen
  • Medizin/Gesundheitswesen
  • Einzelhandel
  • Fischerei- und Wildtierforschung und -management
  • Strafverfolgungsbehörden

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
Seite
1
von
0