LED Anzeigen-Treiber

Ein LED-Displaytreiber ist die Schnittstelle zwischen einem Mikroprozessor, Mikrocontroller, ASIC oder einer Universal-Peripherieschnittstelle und einer LED (Leuchtdiode).




Wofür werden LED Anzeigen-Treiber verwendet?


LED-Anzeigetreiber dienen zur Steuerung bestimmter Funktionen von LEDs, wie z. B. Dimmung und Farbabstimmung. Diese Anwendungen scheinen einfach zu sein, spielen jedoch eine entscheidende Rolle beim Erzielen der gewünschten Effekte mit LEDs.




Im Gegensatz zu herkömmlichen Glühbirnen, die einen wärmeren und entspannteren Farbton ausstrahlen, wenn sie gedimmt werden, weisen die LEDs im gedimmten Zustand kaum Veränderungen der Farbtemperatur auf. Für Gastronomieumgebungen wie Hotels, Restaurants und Bars ist es wichtig, dass LEDs mit Dimmer-Schemata ausgestattet sind, die die Farbtemperatur entsprechend ändern. 




Arten von LED Anzeigen-Treibern


LED Anzeigen-Treiber unterscheiden sich in ihren beabsichtigten Anwendungen. Verschiedene Faktoren, die die korrekte Anwendung eines Treibers bestimmen, umfassen die Anzahl der Segmente, den maximalen Versorgungsstrom und die typische Betriebsspannung.




Je nach Ihren Spezifikationen sind LED Anzeigen-Treiber für den Einsatz mit LED-Anzeigen in Geräten wie Digitaluhren, Messanzeigen, professionellem Audio Equipment und Taschenlampen geeignet.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 2 von 2 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Anzahl der Stellen Anzahl der Segmente Strom-Präzision Abstimmung Versorgungsstrom max. Montage-Typ Gehäusegröße Pinanzahl Versorgungsspannnung typ. Abmessungen Höhe Länge Betriebstemperatur max. Betriebstemperatur min.
RS Best.-Nr. 798-9922
Herst. Teile-Nr.ADD5211ACPZ-R7
3,37 €
Stück
Stück
- - 2% - 1 μA SMD LFCSP 24 4,5 → 40 V 4.1 x 4.1 x 0.75mm 0.75mm 4.1mm +125 °C -40 °C
RS Best.-Nr. 159-9537
Herst. Teile-Nr.ADD5211ACPZ-R7
2,479 €
Stück (Auf einer Rolle von 1500)
Stück
- - 2% - 1 μA SMD LFCSP 24 4,5 → 40 V 4.1 x 4.1 x 0.75mm 0.75mm 4.1mm +125 °C –40 °C