CAN-Bus Transceiver

Das Controller Area Network (CAN-Bus) in einem Fahrzeug ist die interne Kommunikationszentrale, die Informationen zwischen den verschiedenen elektronischen Steuergeräten (ECUs) des Fahrzeugs weiterleitet. Jedes Steuergerät benötigt eine Zentraleinheit (CPU), einen CAN-Transceiver und CAN-Controller/a>, damit es Daten zum und vom CAN-Bus weiterleiten kann. 


Was machen CAN-Bus Transceiver?

Der CAN-Transceiver verbindet den CAN-Controller mit dem CAN-Bus. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Daten vom Bus so zu übersetzen, dass die Steuerung sie lesen kann und umgekehrt. Durch den effizienten Betrieb des Kommunikationssystems tragen sie dazu bei, den Stromverbrauch zu minimieren. 


Typen von CAN-Bus Transceivern

Der Hauptunterschied zwischen verschiedenen Typen von CAN-Transceivern ist die Geschwindigkeit:

  • Langsame CAN-Transceiver ermöglichen Datenraten von bis zu 125 Kilobit pro Sekunde.
  • High-Speed-CAN-Transceiver ermöglichen Datenraten von bis zu 1 Megabit pro Sekunde

Der Vorteil von Low-Speed-CAN-Transceivern ist, dass sie einen Fehler in einer der Kommunikationsleitungen tolerieren können, ohne dass das gesamte Kommunikationssystem ausfällt.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 2 von 2 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Datenrate max. Anzahl der Transceiver Unterstützter Standard Power Down Modus Versorgungsstrom max. Montage-Typ Gehäusegröße Pinanzahl Abmessungen Länge Breite Höhe Arbeitsspannnung max. Betriebstemperatur max.
RS Best.-Nr. 714-7327
Herst. Teile-Nr.L9616
0,46 €
Stück (In einer VPE à 5)
Stück
1MBd 1 ISO/DIS 11898 Abschaltung 80 mA SMD SOIC 8 5 x 4 x 1.25mm 5mm 4mm 1.25mm 5.5 V +125 °C
RS Best.-Nr. 919-6475
Herst. Teile-Nr.L9616
0,456 €
Stück (In einer Stange von 100)
Stück
1MBd 1 ISO/DIS 11898 Abschaltung 80 mA SMD SOIC 8 5 x 4 x 1.25mm 5mm 4mm 1.25mm 5,5 V +125 °C