Lüfter

Wir bieten eine umfassende Auswahl an Lüftern für nahezu jede Anwendung, von Tischventilatoren bis hin zu Axial-Hochleistungsflachlüftern und Zentrifugalgebläsen. Wir haben Lüfter auf Lager, die die neuesten Aerodynamik- und Motortechnologien von Herstellern wie EBM Papst, Vent Axia und Expelair verwenden.

Im Folgenden sind die wichtigsten Arten von Lüftern aufgeführt, die wir auf Lager haben:

  • Axiallüfter: Diese Art von Lüfter lässt Gase parallel zur Rotationsrichtung der Rotorblätter fließen, d. h. es gibt einen Ein- und Austritt von Gasen mit einem Druckunterschied am Ausgang. Das Düsentriebwerk arbeitet nach demselben Prinzip. Leistung und Effizienz hängen von der Form, der Anzahl der Lüfterblätter und dem Radius des Lüfters ab. Axiallüfter sind sowohl in quadratischen als auch in runden Gehäusen erhältlich. Es sind Ausführungen mit der IP-Schutzart IP20 bis IP68 erhältlich.
  • Radiallüfter: auch als zentrifugale Lüfter bezeichnet. Sie sind in der Regel als feste Trommelform mit Lüfterschaufeln (Flügelrädern) konstruiert, die Flügelräder bewegen sich in eine Richtung und blasen Luft oder Gas von einem Ort zum anderen.
  • Deckenventilatoren: Diese Art von Lüfter ist ein elektromechanischer Lüfter, der sich an einer Decke befindet und die Luft zum Kühlen umwälzt. Wenn Sie einen Deckenventilator im Freien verwenden, achten Sie darauf, einen Ventilator auszuwählen, der bei Feuchtigkeit betrieben werden kann. Deckenventilatoren verfügen in der Regel über fünf Rotorblätter und eine integrierte Leuchte. Andere Arten von Deckenventilatoren sind flache, energiesparende, Doppelmotor- und ferngesteuerte Deckenventilatoren.
  • Rohrventilatoren: ähneln Axiallüftern und Radiallüftern, sind jedoch in einem zylindrischem Rohr oder Kanal montiert. Der Kanal senkt den Druckverlust von den Spitzen der Propeller.
  • Filterlüfter: werden zur Reinigung der Luft in den Auffangwannen verwendet. Das Filtermedium wird hinter den Lüfterblättern befestigt und nimmt Fremdkörper auf, bevor die Luft zirkuliert.
  • Flachlüfter: Ein Flachlüfter ist ein axialer Lüfter mit einem quadratischen oder runden Auslass, der häufig innerhalb eines Rahmens liegt. Diese Art von Lüfter entlüftet die Luft nach außen und der Schwerkraft-Verschluss schließt sich, wenn der Lüfter stoppt. Diese Art von Lüfter erzeugt bei niedrigem Druck ein hohes Luftumwälzvolumen.
  • Fenster- und Wandlüfter: auch bekannt als Abzugslüfter. Entfernen Feuchtigkeit und Gerüche aus Ihrem Zuhause oder Büro. Je nach Größe des Hohlraums, in dem der Lüfter montiert ist, wird bestimmt, ob zusätzliche Kanäle erforderlich sind, um die Luft zur Außenwand abzuleiten.