Bindegarn

Kabelschnürung ist eine Kabelführungstechnik, bei der ein Kabelbaum mit einer dünnen Schnur zusammengebunden wird. Es wurde traditionell in der Telekommunikationsindustrie verwendet und wird auch heute noch in einigen modernen Anwendungen verwendet, da es keine Hindernisse entlang der Länge eines Kabels verursacht und die Handhabungsprobleme, die bei mit Kunststoffbindungen verbundenen Kabeln auftreten, wie z. B. >Kabelbinder.

Wie funktioniert die Kabelbindung?

Kabelschnüre sind dünne Schnüre, die dazu dienen, Kabel mit einer Reihe von Stichen oder Knoten zu verbinden. Wenn es um die Kabelschnürung selbst geht, gibt es eine Reihe von verschiedenen Stilen, darunter traditionelle Laufstiche, durchgehende Schnürungen aus einer Reihe von Überhandknoten und Punktbindungen, die Mastwürfe mit Kreuzknoten kombinieren, um die Schnüre miteinander zu verbinden.

Typen der Kabelschnürung

Wachskordel ist die traditionellste Art der Kabelschnur. Moderne flache Spitzen-Klebebänder werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, darunter Nylon, Polyester, Teflon oder Fiberglas.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Länge Breite Zugfestigkeit Farbe Material Serie
RS Best.-Nr. 554-080
MarkeRS PRO
6,75 €
1 Rolle mit 25 m
Rolle(n)
25m 0,75 mm 11kg Schwarz PVC -