Schrumpfschläuche

Wärmeschrumpfung
Bei den Wärmeschrumpfschläuchen handelt es sich um extrudierte Kunststoffschläuche, die sich bei Erwärmung auf eine vorbestimmte Schrumpfrate verkleinern, um in eine spezielle Anwendung zu passen. Es sollte eine größere Muffe ausgewählt werden als erforderlich, um sowohl den Draht als auch die Komponenten abzudecken, bevor sie auf die richtige Größe geschrumpft wird. Die montierte Muffe ist sehr lange haltbar.

Materialien und Typen
Für Wärmeschrumpfung stehen verschiedene Materialien, Farben, Größen und Schrumpfraten zur Verfügung, die auf die entsprechende Anwendung angepasst werden können. Manche Schläuche sind mit einer haftenden Auskleidung versehen, um diese besser mit den Kabeln und Komponenten verbinden zu können.
Das gebräuchlichste Material ist Polyolefin, da es sehr langlebig ist und ohne Einbußen hinsichtlich der Lagerfähigkeit hohen Temperaturen standhalten kann. Die Schläuche werden auch aus PVC, Fluorpolymer, Neopren und Elastomerwerkstoffen hergestellt. Das Material wirkt unterstützend bei der Schrumpfung des Schlauchs in seine ursprüngliche Form.
Die voreingestellte Schrumpfrate, z. B. 2:1 oder 3:1, ist der Messwert der geschrumpften Muffe im Vergleich zur ausgedehnten Größe. Je höher die Zahl im Schrumpfverhältnis, desto größer ist die Schrumpfung. Dieses Verfahren ermöglicht eine präzise, sichere und beständige Passform.
Anwendungen
Schrumpfschläuche sind vielseitig und einfach zu handhaben. Daher werden sie in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Die häufigsten Anwendungen sind:
• Elektrische Isolierung – Abdeckung von Verbindungen und Reparaturen
• Zugentlastung – Zur Entlastung der Kabel
• Drahtbündelung – im Aufbau von Kabelbäumen und in der Kabelorganisation
• Umwelt- und mechanischer Schutz – Vermeidung von Schäden durch Abrieb, Feuchtigkeit, Staub und Chemikalien
• Kennzeichnung – da die Schläuche in vielen verschiedenen Farben gefertigt werden, können sie auch zur Farbcodierung und Komponentenkennzeichnung verwendet werden
Einbau
Bei der Auswahl der richtigen Schlauchgröße ist der Höchst- und Mindestdurchmesser der Komponenten entscheidend, die abgedeckt werden sollen. Vergleichen Sie diese Informationen mit dem wiederhergestellten Durchmesser (Durchmesser nach Schrumpfung) und dem erweiterten Durchmesser (Durchmesser vor der Schrumpfung) der Muffe.

Die meisten Schläuche lassen sich mit einer Standardschere auf die benötigte Länge zuschneiden. Der ungeschrumpfte Schlauch kann über den Bereich oder die Objekte, die abgedeckt werden sollen, gestülpt werden. Anschließend wird die Muffe mit einer Hand-Heißluftpistole oder einem Heizschrumpfofen festgeschrumpft. Prüfen Sie die empfohlene Heiztemperatur im Voraus, um eine ungleichmäßige Schrumpfung oder Überhitzung zu vermeiden.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Schlauchdurchmesser Schrumpfdurchmesser Farbe Hülsen Typ Kleberbeschichtet Schrumpfverhältnis Schlauchlänge Material Flammhemmend Halogenfrei Serie Standards
RS Best.-Nr. 891-8965
MarkeRS Pro
62,35 €
1 Rolle mit 6 m
Rolle(n)
19.1mm 9.5mm Schwarz Wärmeschrumpfend Nein 2:1 6 m Elastomer Ja Nein - SAE-AMS-DTL-23053/16, VG 95343 Part 5 Type D