Selbstverschweißende Klebeband

Selbstverschweißende Klebebänder kleben oder verschmelzen mit sich selbst, wenn sie gedehnt werden. Diese Bänder bieten eine nahtlose Verklebung und können wasserdicht und elektrisch isolierend sein. Selbstverschweißende Klebebänder enthalten keine Leim- oder Klebstoffbestandteile.



Das Verschweißen erfolgt, wenn das Band um Drähte, Geräte oder Kabel gewickelt wird, durch einen Prozess, der als Selbstverschweißung bezeichnet wird. Durch das Fehlen von Gummi lassen sich selbstverschweißende Klebebänder leicht reinigen oder von dem Produktmaterial entfernen.



Wofür werden selbstverschweißende Klebebänder verwendet?


Das Band hat Wärmeleitfähigkeitseigenschaften, wenn es aus Eisenoxid hergestellt wird, und kann zum Umwickeln und Abdichten von Drähten und Kabeln verwendet werden. Das Produkt ist nicht entzündlich und wird häufig in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt.



Selbstverschweißendes Klebeband kann auch zur Reparatur von Löchern und Undichtigkeiten in Schläuchen und Rohren verwendet werden. Häufig wird es zur Isolierung von Feuchtraumfugen oder zur Abdichtung von Spleißungen und Verbindungen in elektrischen Kabeln mit hohen Spannungen eingesetzt.



Typen von selbstverschweißenden Klebebändern


Verschiedene Formen von selbstverschweißenden Klebebändern werden angeboten; sie können aus Ethylen-Propylen-Gummi (EPR), Silikon oder Polyisobutylen (PIB) bestehen.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 2 von 2 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Trägermaterial Breite Länge Stärke Farbe Haftfestigkeit Zugfestigkeit Betriebstemperatur max. Betriebstemperatur min. Durchschlagspannung Modellnummer
RS Best.-Nr. 763-9059
Herst. Teile-Nr.4600 3mx25mm
MarkeTesa
13,08 €
Stück
Stück
Silikon Gummi 25mm 3m 0.5mm Transparent - 33N/cm +260°C -60°C 8000V Tesa 4600
RS Best.-Nr. 763-9052
Herst. Teile-Nr.4600 3mx25mm
MarkeTesa
12,71 €
Stück
Stück
Silikon Gummi 25mm 3m 0.5mm Schwarz - 33N/cm +260°C -60°C 8000V Tesa 4600