Kürzlich gesucht
    PSMR25

    Flexible Kupplungen

    Flexible Kupplungen werden in einer Vielzahl von Anwendungen zur Bewegungssteuerung eingesetzt, von der Luftfahrt über Laborgeräte bis hin zu Robotik und medizinischen Geräten. Eine häufige industrielle Anwendung ist der Anschluss eines Motors an eine Pumpe. Fabrikautomatisierungsanlagen und andere Werkzeugmaschinen sind auf flexible Kupplungen angewiesen, um die Energie von einer Motorquelle zu übertragen. Zwei Arten von elastischen Kupplungen sind Balgkupplungen und Klauenkupplungen.Faltenbalgkupplungen bestehen aus einer dünnwandigen, flexiblen Metallwelle, die zwischen zwei Klemmnaben verbunden ist. Sie sind so konzipiert, dass sie eine spielfreie Kupplung mit geringer Trägheit bilden, die lange Zeit ohne Wartung auskommt. Faltenbalgkupplungen können alle Arten von Ausrichtungsfehlern ausgleichen und haben eine ausgewuchtete Konstruktion für geringere Vibrationen bei hohen Geschwindigkeiten. Sie eignen sich am besten für Anwendungen, bei denen eine präzise Positionierung erforderlich ist, wie z. B. beim Materialtransport oder bei der allgemeinen Automatisierung und Montage.Klauenkupplungen werden in Elektromotoren und Verbrennungssystemen zur Kraftübertragung eingesetzt. Sie verbinden zwei Wellen und ermöglichen so eine reibungslose Drehmomentübertragung und verringern den Leistungsverlust. Klauenkupplungen verhindern Stoßbelastungen (den plötzlichen und drastischen Anstieg der Belastung in einem System) und/oder gleichen Wellenversatz aus, wenn dieser durch thermische Ausdehnung oder Fertigungsmängel verursacht wurde.

    Filter
    Sortieren nach
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite