Wärmebildkameras

Wärmebildkameras sind tragbare elektronische Geräte mit einer optischen Anzeige zur Erfassung von Wärmeenergie.
Wärmebildkameras werden einfach auf ein Objekt gehalten und zeigen dem Benutzer ein Infrarotspektrum an, in dem Temperaturen als Farben dargestellt sind. Wärmere Bereiche erscheinen rot und gelb, und kühlere Bereiche violett oder blau. Dies ermöglicht es Ingenieuren, Wärmequellen schnell zu erkennen, was zur Lokalisierung überhitzter Teile wichtig ist. Wärmebildkameras sind auch zur Messung von Wärmeverlusten und möglichen Lücken in der Wärmedämmung geeignet.
Da sie Infrarotstrahlung anstelle von sichtbarem Licht messen, können Wärmebildkameras auch zur Erkennung von Wärme bei Dunkelheit oder in schlecht einsehbaren Umgebungen verwendet werden und sind ideal für Anwendungen wie:
• Hoch- und Tiefbau
• HLK-Systeme
• Brandbekämpfung
• Suchen und Retten
• Sicherheitskamerasysteme
• Überwachung von Wildtieren
Unsere Wärmebildkameras kommen in einer Reihe von ergonomischen Designs und in verschiedenen Wärmeempfindlichkeiten. Sie sind ein wertvoller Begleiter für jeden Service- oder Wartungsingenieur.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 2 von 2 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Temperatur Messbereich Wärmeempfindlichkeit Räumliche Auflösung IFOV Sichtfeld H x V Temperatur Messgenauigkeit max. Wiederholrate Fokussierabstand min. Detektor Auflösung Fokustyp Anzeigengröße Anwendung Anzeigenauflösung Breite Gewicht
RS Best.-Nr. 136-5735
MarkeRS Pro
1.549,00 €
Stück
Stück
0 → +350 °C, +32 → +662 °F 100mK - 19 x 25° ±2 °C, ±3,6 °F - 0.1m 120 x 160Pixel Manuell 2.8Zoll - 240 x 320Pixel 77mm <500 (with Battery)g
RS Best.-Nr. 136-5731
MarkeRS Pro
949,00 €
Stück
Stück
-20 → +150 °C, -4 → +302 °F 100mK - 17 x 17° ±2 °C, ±3,6 °F - 0.1m 80 x 80Pixel Manuell 2.8Zoll - 240 x 320Pixel 77mm <500 (with Battery)g