Teile-Nr.

Schlauch-Spiralschutz

Schlauchtrennsicherungen sind ein wirksamer Schutz vor einem Trennen des Schlauchs im harten Einsatz. Bei der Arbeit mit Hochdruckschläuchen, in denen Luft oder Flüssigkeiten transportiert werden, sollten immer Schlauchtrennsicherungen verwendet werden. Sie sind rost- und korrosionsbeständig und erfordern keine Werkzeuge für die Installation.



Wie werden Schlauchtrennsicherungen installiert?



Bei der Installation von Schlauchtrennsicherungen sollten diese vollständig und ohne Durchhang langgezogen werden. Für einen festen Halt können die Schlauchtrennsicherungen mit federbelasteten Schlaufen über den >Schlauchkupplungen verwendet werden. Standard-Schlauchtrennsicherungen passen für die meisten Schlauchdurchmesser. Sie können zum Schutz von Schlauch-zu-Schlauch- oder Schlauch-zu-Kompressor-Kupplungen eingesetzt werden.



Wie funktionieren Schlauchtrennsicherungen?



Schlauchtrennsicherungen können an jeder Schlauchverbindung und jeder beliebigen Kompressorausstattung angebracht werden. Die Schlauchtrennsicherung reicht über die Schlauchanschlüsse hinweg und bietet einen zusätzlichen Halt für den Schlauch. Bei der Montage sollten Sie die Feder zurückziehen und die Ösen an der Schlauchtrennsicherung über beide Schläuche setzen, bevor Sie die Verbindung herstellen. Schlauchtrennsicherungen bestehen aus einer flexiblen verzinkten Drahtlitze, die in korrosiven Umgebungen eingesetzt werden kann. Mit diesem robusten Material kann sie verhindern, dass ein getrennter Schlauch umherschlägt und eine Gefahr darstellt.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite