ESD-Prüfgeräte

ESD-Prüfgeräte (elektrostatische Entladung) dienen zur Messung des Niveaus einer elektrostatischen Entladung an einer Person, einer Oberfläche oder einem Gerät. Dadurch sollen Schäden an anderen Geräten verhindert werden, beispielsweise >Geräte mit integrierten Stromkreisen, die durch Funken aus überschüssiger ESD verursacht werden können. Diese Funken bergen außerdem Feuergefahr.

Wie funktionieren ESD-Prüfgeräte?

ESD-Prüfgeräte messen die elektrostatische Entladung durch Überwachung des Oberflächenwiderstandsniveaus zur Ermittlung, ob sie sich innerhalb eines für die Sicherheit akzeptablen Bereichs befindet. Häufig wird eine Leuchte oder eine Reihe von Leuchten verwendet, um dies anzuzeigen.

Arten von ESD-Prüfgeräten

Es gibt bei den ESD-Prüfgeräten ein breit gefächertes Spektrum hinsichtlich der spezifischen Funktionen; dabei kommt es darauf an, was gemessen wird. Sie können akku- oder netzbetrieben sein und am Handgelenk getragen oder auf einer Oberfläche montiert werden. Sie können daher verschiedene Größen haben und verschiedene Geräte nutzen, um den Grad der elektrostatischen Entladung zu messen, z. B. eine Fußplatte oder einen Auslassanalysator.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Equipmenttyp Stromversorgung Testpunkt Versorgungsspannung Tiefe Höhe Stecker Typ Anzeigentyp Breite Gemäß EN 61340-5-1 Kalibriert
RS Best.-Nr. 2508387516
Herst. Teile-Nr.IZH10-H
MarkeSMC
508,42 €
Stück
Stück
- - - - - - - - - - -