Crimp-Gabelkabelschuhe

Ein Crimp-Gabel-Kabelschuh, auch bekannt als Spaltring, ist ein kurzes Metallrohr mit flachen Gabel. Das Rohr- oder Zylinder-Ende des Crimps ist hohl, wo die Litze eingesteckt und gequetscht wird. Das Kontakt- oder Anschlussende ist eine flache Gabel mit einem zentralen Loch, das mit einem Stift oder einer Schraube verbunden ist. Ringkabelschuhe sind isoliert oder nicht isoliert.
Was wird damit geleistet?
Ein elektrischer Crimp ist eine lötfreie elektrische Verbindung. Gabel-Kabelschuhe dienen zum Anschließen von Drähten an Schrauben und Bolzen.
Warum Sie es brauchen / Anwendungen?
Elektrische Schalttafeln
Anschlussklemmenblöcke
Kabelbäume
Typen
Crimp-Anschlussklemmen sind erhältlich in einer Vielzahl von Ringgrößen und Drahtgrößen. CSA (Querschnittsfläche) oder AWG (amerikanische Leitergröße) der Litze ist die wichtigste Kenngröße. Die Größe der Litze muss angemessen der Stromstärke angepasst werden. Die Größe der Gabel wird an die Schraube oder den Anschlussbolzen angepasst, üblicherweise mit metrischen Messwerten.
Isolierte Anschlussklemmen
Die Farbcodierung DIN 46237 ist die beliebteste Art von Crimp-Anschlussklemme. Farbcodierung wird verwendet, um eine Drahtgröße zu kennzeichnen.
• Rot 0,5 mm² bis 1,5 mm² -
• Gelb 2,5 mm² bis 6 mm²
• Blau 1,5 mm bis 2,5 mm²
Andere Farben sind jetzt von verschiedenen Herstellern erhältlich.
Nicht isoliert
Nicht isolierte Anschlussklemmen sind größer. Nicht isolierte Anschlussklemmen werden mit größeren Bolzen und Schrauben verbunden. Nicht isolierte Gabel-Kabelschuhe haben die Fähigkeit zur Aufnahme von größerer Litze. Für diese Hochleistungs-Verbinder sind Spezialwerkzeuge erforderlich.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Ihre aktuelle Kombination von Filtern ergab 0 Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Auswahl.