DIN 41612 Steckverbinder

DIN 41612-Steckverbinder sind weit verbreitet in elektrischen Gestellsystemen. Die Standardleistung dieser Steckverbinder ist eine Strombelastbarkeit von 2 A pro Pol und 500 V Betriebsspannung. Beide Werte können aufgrund von Sicherheits- und Umweltbedingungen variieren.
Verwendungszwecke
Die Hauptnutzung der DIN 41612-Steckverbinder sind Leiterplatten und Hauptplatinen, die Hauptakzeptanz basiert auf der Zuverlässigkeit ihrer Platine-Platine-Verbindungen.
Typen
• Anzahl der Kontakte variiert
• Zahlreiche verschiedene Gehäusematerialien, einschließlich verschiedener Arten von Metall und Kunststoff
• Abgewinkelte und gerade Ausführungen
• Stecker und Buchse
Montagearten
• Kabelmontage
• Frontplattenmontage
• Rastmontage
• Durchkontaktieren

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Ihre aktuelle Kombination von Filtern ergab 0 Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Auswahl.