DIMM/SIMM Sockel

Speichersockel sind Teil von Leiterplatten, entwickelt für den Einsatz in PCs, Servern und Workstations. Das Modul wird mit einer Modulbuchse auf der Leiterplatte montiert. DIMMs sind die vorherrschende Form des Speichers, der in der Datenverarbeitung verwendet wird.


Was sind DIMMs?


DIMMs sind Speichermodule, die aus einer Reihe dynamischer, integrierter RAM-Schaltungen zusammengesetzt sind. Sie verfügen über zwei separate elektrische Kontakte auf beiden Seiten und einen 64-Bit-Pfad.


Arten von DIMM-Sockeln


DIMM-Sockel müssen den Anforderungen des Systems entsprechen, in dem sie verwendet werden. Je nach Anzahl der Pole können die Buchsenarten variieren. Dies hängt vom Typ des RAM ab, der vom DIMM unterstützt wird, von DDR bis DDR4. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Stifte oder Kontakte, desto höher der unterstützte RAM-Typ. Beispiel: Ein 240-poliges DIMM kann für DDR2 SDRAM verwendet werden, ein 288-poliges DIM für DDR4 SDRAM.


DIMM-Sockel können je nach Ausrichtung variieren:


  • Abgewinkelt
  • Horizontal
  • Vertikal

Was sind SIMMs?


SIMM-Sockel (Single Inline Memory Module) sind Computerspeicher-Erweiterungshalter, die Speichermodule mit Leiterplatten verbinden. Diese Buchsen haben einreihige Pole, die vertikal oder in festgelegten Winkeln an der Systemplatine angeschlossen werden. Die Buchsen können einfach eingesetzt oder herausgezogen werden, da sie nicht auf die Leiterplatte gelötet sind.


SIMM-Sockel haben eine positive Polarisierung, um zu verhindern, dass die Speichermodule falsch eingesetzt werden. Die Kontakte (Pole) an den SIMM-Buchsen verfügen über Anti-Überspannungs-Funktionen und sind beständig gegen hohe Temperaturen.


Wofür werden SIMM-Buchsen verwendet?


Die wichtigsten Vorteile der Verwendung von SIMM-Sockeln sind Platzersparnis und einfache Installationsmechanismen, weswegen sie sich für kleinere Leiterplattenentwürfe eignen, die von Hobbyelektronikern verwendet werden. SIMM-Sockel sind ältere Komponenten, die hauptsächlich in älteren Modulcomputern, Leiterplatten und Hauptplatinen verwendet werden.


Arten von SIMM-Sockeln


SIMM-Sockel sind in verschiedenen Größen erhältlich und unterscheiden sich durch die Anzahl der Pol-Plätze.


  • 30-polige SIMM-Sockel sind kürzer als Standardbuchsen und können in älteren Laptops verwendet werden.
  • 64- und 72-polige SIMM-Sockel werden in Desktop-Hauptplatinen verwendet, da sie größere Speichermodule aufnehmen können.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 5 von 5 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Gender Typ des Speichersteckplatzes Gehäuseausrichtung Kontaktmaterial Kontaktbeschichtung Anzahl der Kontakte Raster Montagetyp Anschlussart Gehäusematerial SDRAM Typ Rastend Reihenabstand Kontaktwiderstand max.
RS Best.-Nr. 821-6149
Herst. Teile-Nr.87782-2001
MarkeMolex
17,25 €
Stück
Stück
Female DIMM Sockel - Kupferlegierung Gold 244 0.6mm Oberflächenmontage Löten Glasfaserverstärktes Polymer DDR2 Ja - -
RS Best.-Nr. 896-2287
Herst. Teile-Nr.151080-0101
MarkeMolex
25,56 €
Stück
Stück
Female DIMM Sockel Rechtwinklig Kupferlegierung Gold über Nickel (Stecken), Zinn über Nickel (Abschluss) 288 0.85mm Leiterplattenmontage Durchsteckmontage Glasfaserverstärktes Polyamid DDR4 Ja 1.58mm -
RS Best.-Nr. 161-7965
Herst. Teile-Nr.151080-0101
MarkeMolex
23,069 €
Stück (In einem Tray von 12)
Stück
Female DIMM Sockel Rechtwinklig Kupferlegierung Gold über Nickel (Stecken), Zinn über Nickel (Abschluss) 288 0.85mm Leiterplattenmontage Durchsteckmontage Glasfaserverstärktes Polyamid DDR4 Ja 1.58mm -
RS Best.-Nr. 179-1982
Herst. Teile-Nr.78730-1002
MarkeMolex
27,58 €
Stück
Stück
Female DIMM Sockel Gerade Kupferlegierung Vergoldetes Nickel, verzinntes Nickel 288 0.85mm Oberflächenmontage Löten Nylon DDR4 Ja 0.85mm 10.0mΩ
RS Best.-Nr. 178-9938
Herst. Teile-Nr.78730-1002
MarkeMolex
19,817 €
Stück (In einem Tray von 120)
Stück
Female DIMM Sockel Gerade Kupferlegierung Vergoldetes Nickel, verzinntes Nickel 288 0.85mm Oberflächenmontage Löten Nylon DDR4 Ja 0.85mm 10.0mΩ