13 essenzielle Werkzeuge für Elektriker

Welche fehlen Ihnen noch? Hier erfahren Sie es!

13-Essential-Tools-for-the-Best-Electricians-Tool-Kit-RS-banner-img

Werkzeugsätze sind des Elektrikers treue Begleiter. Sie sind bei jedem Auftrag dabei und ihr verlässlicher Inhalt dient dazu, die mühsam erworbenen Fähigkeiten akkurat und sicher anzuwenden. Bei all dem Werkzeug, das Elektrikern heutzutage zur Auswahl steht, ist es jedoch schwierig, das passende zu finden. In unserem Leitfaden lesen Sie, welches wirklich jeder Profi dabei haben muss.

elektriker-werkzeugsatz-leitfaden-img

1. Abisolierwerkzeug

Abisolierwerkzeug dient zum einfachen Entfernen des isolierenden Außenmantels von Kabeln, um Anschlussklemmen oder Stecker durch Crimpen oder Löten am innenliegenden Draht zu befestigen. Einige Abisolierwerkzeuge ermöglichen es Elektrikern auch, das Kupfer oder die Leitung in einem Kabel direkt durchzuschneiden.

Arten von Abisolierwerkzeug

Abisolierwerkzeuge werden auch als Abisolierzangen bezeichnet. Es sind jedoch viele weitere Ausführungen erhältlich, darunter:

Einstellbares Abisolierwerkzeug – diese praktischen Helfer eignen sich besonders für unregelmäßige Kabeldurchmessser und -dicken.
Dreifachwirkendes Abisolierwerkzeug - diese Abisolierzangen sind für dickere Kabel mit robuster Isolierung ausgelegt und dienen zur Ausführung von Dreh-, Linear- oder Spiralschnitten.
Abisolierzange - diese verfügen über V-förmige Abisolierzangen für dickere, mehradrige Kabel.
Drehschneider – hierbei handelt es sich um besonders kompakte Abisolierer, die eine Drehbewegung für einen sauberen Schnitt verwenden.
Abisolierpistole - dank ihrer selbstjustierenden Klinge ist die Handhabung dieser Werkzeuge besonders einfach.
Halbautomatische Abisolierzangen - verwenden einen Mechanismus, um die Isolierung einem einzigen Druck auf die Griffe zu entfernen und das Kabel schnell zu durchtrennen.
Manuelle Abisolierzangen – gehören zu den Standardmodellen mit Handbedienung, beinhalten aber in der Regel einen federbelasteten Griff sowie ein Sicherheitsverschluss.
Abisolierzangen mit Stahlarmierung - dieses Modell ist für den Einsatz mit kupfer-, stahl- oder aluminiumumantelten Kabeln vorgesehen.

RS-PRO-Abisolierer-0.2-0.8mm
    Weitere Bezeichnungen:
  • Abisolierer
  • Kabelabisolierwerkzeug
Zum Sortiment

2. Isolierte (VDE) Schraubendreher

Schraubendreher sind eines der traditionellsten Werkzeuge und immer noch unverzichtbar für die meisten Elektriker, da diese häufig Zugang zu Gehäusen mit Schraubverschluss benötigen. Es stehen mehrere Größen und Formen zur Verfügung, um mit der Vielzahl der Schraubenarten kompatibel zu sein.

Schraubendreher funktionieren durch die einfache Anwendung von Drehmoment - Drehkraft – die über den Kopf des Schraubendrehers auf dazu passenden Schlitz der Schraube übertragen wird. Elektrikerschraubendreher verfügen über spezielle, isolierte Griffe, die elektrischen Schutzwiderstand gewährleisten. Dies wird durch das VDE-Prüfzeichen des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik angezeigt. Isolierte Schraubendreher werden daher oftmals auch als VDE-Schraubendreher bezeichnet.

Schraubendreher werden anhand der Klingenspitze (Abtriebe) und der dazugehörigen Schraubenköpfe (Antriebe) differenziert. Zu den bekanntesten gehören:

Schlitzschraubendreher

Schlitzschraubenzieher

Philips-Kreuzschlitz

Philips-Kreuzschlitz

Pozidriv-Kreuzschlitz

Pozidriv-Kreuzschlitz

3. Isolierte (VDE) Zangen

Zangen sind ein weiteres Werkzeug, das Handwerker schon seit Langem begleitet. Dank ihrer Vielseitigkeit können sie für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt werden, die ein "Drehmoment" erfordern, also Greifen, Drehen oder Abschneiden. Zangen erhöhen die Kraftanwendung bei dieser Art von Bewegungen im Vergleich zu bloßen Händen um ein Vielfaches. Heutzutage werden sie in der Regel aus Stahl gefertigt, um dem Griff der Backen zusätzliche Festigkeit zu verleihen. Isolierte Zangen für Elektriker tragen, wie Schraubendreher, oftmals ein VDE-Prüfzeichen.

Arten von isolierten Zangen

Für verschiedene spezielle Tätigkeiten stehen Zangen in unterschiedlichen Ausführungen zur Auswahl. Dazu gehören:

Flachrundzangen -Diese haben lange, spitzzulaufende Backen, womit sie sich ideal zum Greifen von kleinen Gegenständen eignen.
Kombizangen - Diese zeichnen sich durch ihre multifunktionelle Form aus, welche Drahtschneiden, Abisolieren und Greifen in einem einzigen Werkzeug vereint.
Wasserpumpenzangen - Diese Werkzeuge, die auch als verstellbare Zangen (neben anderen Namen) bekannt sind, verfügen über eine bewegliche Unterbacke, mit der die Spannweite der Backen auf das gewünschte Maß eingestellt werden kann. Sie sind ideal für die Verwendung mit Muttern, Schrauben und Verbindungselementen.
Kabelschneider - Diese Werkzeuge werden typischerweise zum Schneiden von Draht verwendet, daher bezeichnet man sie auch als Drahtschneider. Eine Variante namens Diagonalschneider bringt unterschiedliche Oberflächen auf den geschnittenen Draht auf.
Gripzangen -Diese verfügen über eine Feststellfunktion, mit der man beide Hände frei zum Arbeiten hat.

RS-PRO Zange-0.2-0.8mm
    Zangen eignen sich ideal zum:
  • Greifen
  • Drehen
  • Schneiden
Zum Sortiment

4. Isolierband

Isolierband wird verwendet, um Drähte oder andere elektrisch leitende Gegenstände vor äußeren Umwelteinflüssen zu schützen. Es ist selbstklebend, abriebfest, hitze- und feuchtigkeitsbeständig und schützt so den empfindlichen, leitenden Kern innerhalb der elektrischen Leitungen.

Es existiert eine Reihe von verschiedenen Materialien, aus denen Isolierband hergestellt wird, darunter PVC, Vinyl, Kupferfolie und Glasgewebe. Es gibt verschiedene Ausführungen, welche sich durch Farben, Breiten, Dicken, Temperaturtoleranz, Haftfestigkeit und Isolierfähigkeit unterscheiden.

Die Farben vereinfachen auch die Auswahl des richtigen Typs und ermöglichen es Elektrikern auch, die Kabel, mit denen sie arbeiten, farblich zu markieren.

Schwarz ist die wohl gebräuchlichste Farbe, sowohl zur allgemeinen Isolierung als auch zur Markierung des Niederspannungs-Neutralleiters in einem Stromkreis.

5. Bügelsägen

Bügelsägen sind feinverzahnte Sägen, die in erster Linie zum Durchtrennen von Metall bestimmt sind. Die dünnen Blätter werden in einem verstellbaren Rahmen zwischen Sägekopf und Griff gespannt gehalten. Sollte die Klinge brechen oder stumpf werden, kann man sie jederzeit leicht austauschen.

6. Kabelschneider

Kabelschneider sollten ebenso in keinem Elektriker-Werkzeugsatz fehlen! Diese vielseitigen Werkzeuge zeichnen sich durch ihre Stahlklingen aus, die Standardverdrahtungen problemlos durchschneiden. Stärkere Kabelschneider sind gar in der Lage, noch dickere Kabel sauber zu durchtrennen. Mit ihnen gelingt auch ein schnelles Abisolieren vor dem Crimpen und ähnlichen Arbeiten im Handumdrehen.

Verschiedene Modelle ermöglichen Schnitte unterschiedlicher Art, von einfachen Mehrzweck-Werkzeugen bis hin zu solchen, die speziell für den bündigen Schnitt oder das Schrägschneiden entwickelt wurden. Isolierte Kabelschneider eignen sich für den Einsatz mit Hochspannungsleitungen, elektrischen Geräten und Umgebungen mit hoher elektrostatischer Entladung, was sie für Elektriker unentbehrlich macht.

Für eine leichte Handhabung sollten Sie nach Modellen mit ergonomischem Griff Ausschau halten und Kabelschneider verwenden, die für die Härte des zu bearbeitenden Materials wirklich geeignet sind. Aufschluss darüber gibt die Schnittleistung, die von 0,4 mm bis 600 mm reicht.

7. Schraubenschlüssel

Schraubenschlüssel werden mit ziemlicher Sicherheit eine unverzichtbare Ergänzung Ihres Elektriker-Werkzeugsatzes sein, insbesondere wenn Sie regelmäßig Muttern, Schraubbolzen oder ähnliche Befestigungen lösen oder befestigen müssen.
Die Vielzahl an Größen von Schrauben und Muttern bedingt eine ähnlich große Auswahl an Schraubenschlüsseln, um einen wirklich festen Sitz zwischen dem Kopf, der das Drehmoment aufbringt, und der jeweiligen Vorrichtung zu gewährleisten.

Zu den gängigen Schraubenschlüssel-Typen gehören:

Rollgabelschlüssel -Wie der Name schon sagt, verfügen diese über eine bewegliche Backe, die an unterschiedlich große Schrauben oder Muttern angepasst werden kann. Der Engländer ist die bekannteste Form des verstellbaren Schlüssels.

Gabelschlüssel -Diese Schraubenschlüssel haben an ihren Enden je eine halbmondförmige Klemme in unterschiedlichen Größen und sind bei beengten Platzverhältnissen nützlich.

8. Spannungsprüfer

Absolut unentbehrlich: Mit Hilfe von Spannungsprüfern oder "Multimetern" lässt sich prüfen, ob Strom durch eine Leitung fließt. Sie werden in erster Linie zu Sicherheitszwecken bei der Überprüfung von Kabeln, Schaltern, Abzweigdosen oder ähnlichen Geräten eingesetzt; bei vorhandener Spannung leuchtet die Diode auf. In diesem Falle müssen Elektriker den Strom vor Beginn der Arbeiten vorschriftsgemäß abschalten, andernfalls droht Lebensgefahr.

Die meisten Modelle mit Spannungsanzeige verfügen über zusätzliche Schaltungen und Überspannungsschutz für erhöhte Sicherheit.

9. Sicherheitsmesser

Sicherheitsmesser sind nicht nur ein professionelles Spezialwerkzeug – tatsächlich sie sind den meisten von uns bekannt. Doch ob Teppichmesser, Tapetenmesser oder Kartonschneider: Das Prinzip bleibt immer das Gleiche. So ist die Messerklinge aus Sicherheitsgründen abgeschirmt und wird nur herausgeschoben, wenn das Werkzeug tatsächlich gebraucht wird. Dies minimiert wiederum Unfälle und Verletzungen. Einige Modelle verfügen über federbelastete Schieber, die die Klinge nach Gebrauch automatisch einfahren.

Wie alle Werkzeuge gibt es auch Sicherheitsmesser in verschiedenen Formen und Größen für den Einsatz in speziellen Situationen. Professionelle Sicherheitsmesser für Elektriker verfügen in der Regel über Griffe aus Aluminium, Kunststoff oder Stahl, die Klinge selbst besteht aus Edelstahl, Kohlenstoff oder Werkzeugstahl für bestmöglichen Schnitt. Darüber hinaus kann man eine stumpfe oder gebrochene Klinge jederzeit austauschen.

10. Inbusschlüssel

Innensechskantschlüssel werden in Deutschland oftmals einfach als Inbusschlüssel bezeichnet. Hin und wieder hört oder liest man aber auch die Kurzform „Imbus“. Was ist nun die richtige Schreibweise? Die richtige Antwort lautet: „Inbus“. Dabei handelt es sich um die Abkürzung für die Markenbezeichnung Innensechskantschraube Bauer und Schaurte.

Inbusschlüssel werden aus Stahl oder Nickel, manchmal auch aus Bronze oder Kupferlegierungen hergestellt. Man unterscheidet vier Haupttypen: gerade Inbusschlüssel, L-förmige, klappbare Inbusschlüssel und T-Griffe.

Gerade Inbusschlüssel werden in Schraubendreher gesteckt, um diese für Sechskantbefestigungen zu adaptieren.
L-förmige Schlüssel haben an zwei unterschiedlich langen Enden identische Köpfe. Durch die asymmetrische Form ergibt sich je nach verwendetem Ende eine andere Hebelwirkung: Wird das kürzere Ende zum Drehen verwendet, benötigt man weniger Kraft. Das längere Ende wiederum ermöglicht den Einsatz in schwer zugänglichen Winkeln und Ecken.
Zu guter Letzt sind die Griffe der T-Griff-Variante ergonomischer, sodass man sie fester greifen kann.

11. Klauenhämmer

Klauenhämmer haben einen Kopf, der zwei Funktionen bietet: ein Ende dient zum Hämmern von Nägeln, das andere bietet eine doppelte Stahlklaue, mit der diese wieder herausgezogen werden können. Für Elektriker sind Klauenhämmer recht praktische Werkzeuge, die ihnen den Zugang zu fest verschlossenen Bereichen ermöglichen, beispielsweise verkleidete Sicherungskästen.

12. Meißel

Meißel sind ein weiteres, schon seit Urzeiten verwendetes Werkzeug – wer hätte da gedacht, dass sie selbst für Elektriker von Nutzen sein könnten! Ob Holz, Stein, Ziegel, Beton oder andere harte Werkstoffe, all dies durchbricht ein Meißel mühelos. Auf diese verschafft er Zugang zu elektrischen Adern oder kann verwendet werden, um Kanäle für Leitungen in Wände zu Meißeln. Moderne Meißel werden aus verschiedenen Stahllegierungen hergestellt.

Zu den verfügbaren Größen gehören:
5mm 10mm 16mm 18mm 20mm 50mm

13. Taschenlampen

Taschenlampen sind ein weiteres Standbein im Haushalt, welches unentbehrlich für Elektrikern und andere Fachleuten ist. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen, wobei Profis kleinere Taschenlampen bevorzugen, die LEDs anstelle von herkömmlichen Glühbirnen als Leuchtmittel verwenden – schließlich sind sie leichter und einfacher zu transportieren, sodass man immer eine Beleuchtung dabei hat.

Da Elektriker oftmals in abgedunkelten Bereichen arbeiten müssen, z.B. in einem Gebäude, in dem die Beleuchtung ausgefallen ist oder der Strom abgeschaltet ist, sind Taschenlampen nach wie vor unentbehrlich. Stirnlampen, die an Helmen oder per Kopfband befestigt sind, können erforderlich sein, wenn Elektroinstallateure zwei freie Hände für präzises Arbeiten benötigen.

Produkt-Highlight: RS PRO Elektriker-Werkzeugsatz, 32-teilige Tasche, VDE geprüft

RS-PRO-32-Piece-Electricians-Tool-Kit-img

Falls Sie auf der Suche nach einem vollständigen, hochwertigen Werkzeugsatz sind, ist unser 32-teiliger Elektriker-Werkzeugsatz genau das Richtige für Sie! Hier finden Sie alles, was man für Elektroinstallation benötigt.

Das Set bietet eine Auswahl der beliebtesten Handwerkzeuge, darunter VDE-Schraubendreher und –Zangen, die einzeln für den Einsatz bis 1000 V ac geprüft wurden, sowie weiteres, überaus nützliches Zubehör wie Maßbänder, Sicherheitsmesser und eine Taschenlampe. All dies in einer langlebigen Werkzeugtasche.

Jetzt ansehen

Häufig gestellte Fragen

Welche Werkzeuge benötigen sowohl Elektriker-Meister als auch Auszubildende?

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten, denn sie ist abhängig von der Art der Tätigkeit. Zur Grundausstattung eines jeden Elektrikers gehört jedoch sicherlich:
  • Geeignetes Isolierband
  • Isolierte Schraubendreher
  • Isolierte Zange
  • Kabelschneider
  • Spannungsprüfer

Welche sind die besten Akkuschrauber?

Elektriker sollten grundsätzlich Schraubendreher verwenden, die auch vollständig isoliert sind, um das Risiko eines Stromschlages zu vermeiden. Halten Sie nach Werkzeug Ausschau, das den Qualitätsstandards des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) entspricht.
Dies gilt im Prinzip auch für alle anderen Werkzeuge, die von Elektrikern verwendet werden.

Wieviel kosten Werkzeuge für Elektriker?

RS Components ist ein internationaler Vertrieb für Qualitätsausrüstung und kann Ihnen fachkundige Beratung zu all Ihren Anforderungen an den Werkzeugkasten und bei Bedarf sogar kundenspezifische Werkzeugsätze und Taschen anbieten. Natürlich ist es nicht notwendig, eine Komplettausstattung zu kaufen - Ihre Ausrüstung kann auch mit der Zeit wachsen und Sie können Werkzeuge dazukaufen, wann immer es Ihre Finanzen zulassen und die Arbeit es erfordert.