Siemens LOGO!

Die kompakte Steuerung mit Cloud-Schnittstelle

Siemens LOGO!

Noch vielseitiger: LOGO! 8.3 setzt neue Limits

Nicht alles im Leben ist immer logisch. Nicht im Privaten, nicht im Job, nicht bei der technischen Aufgabe, an der Du vielleicht gerade knabberst. Aber so manches könnte LOGO! sein. Im Privaten, wenn Du rund um Dein Haus neue Möglichkeiten in Sachen Komfort und Energieeffizienz suchst. Im Job, wenn Du technisch ausgerichtet, Anlagenbauer oder Planer bist. Logisch, dass LOGO! Dir da gerade bei kleinen Automatisierungsaufgaben jede Menge Spielraum bietet. Und die neue LOGO! 8.3 noch viel mehr. Damit kannst Du mit Deiner Anwendung ganz beruhigt auf dem Boden der technischen Tatsachen bleiben. Oder mit Deinen Daten ganz beschwingt in die Cloud abheben.
So viel Kommunikation, so wenige Limits. Mach Dich auf den Weg, LOGO! 8.3 ist schon da.

Highlights LOGO! 8.3 auf einen Blick

  • Cloud-Verbindung einfach einrichten mit LOGO! SoftComfort „Wizzard“
  • Webseiten ohne HTML-Kenntnisse erstellen mit dem LOGO! Web Editor
  • Sicherheit durch TLS-Verschlüsselung von der AWS-Cloud zu LOGO
  • Unbegrenzter Datenspeicher und Analysemöglichkeiten in der Cloud
  • Cloud-Kommunikation in jedem LOGO! 8.3 Basis Modul integriert
  • Kompatibel mit aktuellen Erweiterungsbaugruppen

Logisch, LOGO!

Mit LOGO! ist die Automatisierung sehr einfach. Entdecken Sie völlig neue Möglichkeiten mit der neuen Cloud-Verbindung der Steuerung, wie z.B. Integrierte IO's, Drag-&-Drop Programmierung, Enternet und Modbus TCP/IP und Integrierter Webserver.

Application examples with Logo!
Distributed Pumps

Klicken statt Laufen-Vorausschauende Wartung für Pumpen

Wenn Informationen wie Betriebsstunden, Sensordaten, Füllstände von verteilten und nicht vernetzten Pumpen erfasst werden sollen–dann können Sie von Station zu Station laufen. Oder Sie nutzen die Cloud-Schnittstelle von LOGO! und die Möglichkeit, die Variablen der Pumpensteuerung an die Cloud zu senden.
Über die Cloud geht es viel einfacher und schneller: Daten in einem Dashboard übersichtlich darstellen und Pumpen zentral steuern. So wird z. B. auch vorausschauende Wartungsplanung möglich, mit bedarfsorientiertem statt zyklischem Pumpeneinsatz.

Der Baustelle sicher den Strom abdrehen

Mit LOGO! und der Cloud-Verbindung können Sie mit dem LOGO! Web Editor konfigurierbare Dashboards in der Cloud erstellen, so den Stromverbrauch beobachten und Standorte vergleichen. Es lassen sich Baustromverteiler sicher abstellen oder einzelne Abzweige stromlos schalten. Durch ferngesteuerte Schütze verhindern Sie Stromdiebstahl. Baustromverteiler dienen zur Versorgung über Steckverbindungen, werden meist im Ausbaubereich oder als Etagenverteiler eingesetzt und Verteiler- oder Anschlussverteilerschränken über CEE-Gerätestecker nachgeschaltet

Der Baustelle sicher den Strom abdrehen
Filter systems

Saubere Sache: Filter rechtzeitig wechseln

Filteranlagen verunreinigen mit der Zeit, der Filter muss gewechselt werden. Die Verschmutzungsgrenze kann ermittelt werden. Daten wie Drehzahl, Frequenz/Strom des Motors, Betriebsstunden der Maschine und Zustand des Filters lassen sich über LOGO! in die Cloud übertragen. Eine mit dem LOGO! Web Editor erstellte Webseite zeigt dem Kunden des Anlagenherstellers einen Alarm, wenn der Filter gewechselt werden muss. Der Zustand dessen kann von jedem Gerät mit Internetanschluss abgerufen werden, auch in Echtzeit über Kontrollelemente in der Anlage.

Wenn Hühner den Landwirt über die Cloud kontaktieren

Die Überwachung und Steuerung mobiler Hühnerställe mit LOGO! wird durch die Cloud-Anbindung noch einfacher und effizienter. Über eine Webseite lassen sich Funktionen wie Beleuchtung, Öffnen/Schließen der Klappen, Videoüberwachung der Nester und Fütterung automatisieren und anpassen. Treten bestimmte Bedingungen und Fehler auf, wird der Landwirt über die Cloud alarmiert. Es können historische Daten in der Cloud gespeichert und visualisiert werden. LOGO! und die Cloud ermöglichen dem Landwirt, sein Geschäft um weitere Hühnerställe zu erweitern.

Mobile chicken house

Du willst den Anschluss nicht verpassen?

Wie schließe ich LOGO! richtig an? Dieses Video erklärt die unterschiedlichen Anschlussstellen eines LOGO! 8 Grundmoduls 12/24RCE.