RS PRO bis 0.5mm² Aderendhülsen / Nylon Weiß

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: TW
Produktdetails

Isolierte Aderendhülsen von RS Pro mit französischem Farbcode

Eine Serie hochwertiger Aderendhülsen (auch Kabelendklemmen genannt) von RS Pro mit französischem Farbcode zur Bereitstellung eines sauberen Anschlusses an mehradrige Leitungen. Diese zuverlässigen Aderendhülsen sorgen für eine formschlüssige Verbindung beim Anschluss von Drähten an Anschlussklemmenblöcken und unverlierbare Klemmen.

Was sind Aderendhülsen?
Eine Aderendhülse ist ein Metallrohr oder eine Presshülse mit einer thermisch geformten farbcodierten isolierenden Manschette aus Nylon. Die Aderendhülse wird über das Ende eines mehradrigen Drahtes gesteckt, gecrimpt und dann in eine Schraub- oder Federklemmverbindung eingesetzt.

Wofür werden Aderendhülsen verwendet?
Wenn das Ende eines mehradrigen Drahtes abisoliert und direkt unter einer Schraubklemme platziert wird, werden die Litzen des Drahtes unter dem Druck der Schraube natürlich herausgezogen. Einige Stränge werden sich verdrehen. Dies reduziert die Qualität der elektrischen Verbindung und kann auch zu Kurzschlüssen führen. Wenn eine Aderendhülse verwendet wird, erfasst der isolierte Trichter mit seinem breiten Design alle Litzen. Diese Litzen werden dann im Aderendhülsenrohr zusammengepresst. Die gecrimpte Aderendhülse wird dann in die Klemme eingeführt, um eine elektrische Verbindung herzustellen


Eigenschaften und Vorteile

• Ausgezeichnete elektrische Verbindung
• Weniger Kurzschlüsse
• Manschette mit deutschem Farbcode zur einfachen Erkennung der Aderendhülsengröße
• Manschette mit Nylon-Isolierung zur Verringerung von Leckstrom, Kriechstrecke und Eindringen von Gas
• Verzinntes Kupferrohr für hervorragende Leitfähigkeit
• Crimpanschluss kann wiederholt eingesetzt und entfernt werden, ohne das Ende des Drahtes zu beschädigen


Anwendungen

Aderendhülsen werden für mehradrige Kabel verwendet, die in Schraubklemmen und Anschlussklemmenblöcke eingeführt werden. Zu den Anwendungen gehören Verteilerkästen, Überlastschalter, Schalttafeln und alle Geräte, bei denen ein mehradriger Kabelanschluss erforderlich ist.

Fragen und Antworten. So crimpen Sie eine Aderendhülsen
Wählen Sie die Aderendhülse nach der richtigen Größe aus und isolieren Sie das Kabelende ab. Schneiden Sie die Drähte auf die Länge der Klemme zu und verdrehen Sie die Litzen miteinander. Schieben Sie die Aderendhülse (isolierte Manschette zuerst) auf die Enden des Kabels, bis dessen Litzen bündig mit dem Ende des Rohrs sind. Stecken Sie das Metallrohr der Aderendhülse mit einer Ratsche in den entsprechenden Crimpabschnitt (angegeben durch die auf dem Gerät angegebenen Größen). Drücken Sie den Werkzeuggriffe bis zur Zwangssperrenentriegelung zusammen. Empfehlenswert hierzu ist eine Ratschen-Crimpzange, da die Griffe gesperrt bleiben, bis ein vollständiger Crimp-Zyklus abgeschlossen ist, sodass unvollständiges Crimpen verhindert wird. Das gecrimpte Drahtende ist nun bereit in die Anschlussklemme eingesteckt zu werden.

Geeignete Crimpwerkzeuge
Für Aderendhülsen mit einem Drahtgrößenbereich von 0,5 bis 6 mm2 verwenden Sie das Crimpwerkzeug mit der Bestellnummer 683-1605
Für Aderendhülsen mit einem Drahtgrößenbereich von 10 bis 25 mm2 verwenden Sie das Crimpwerkzeug mit der Bestellnummer 683-1614
Für Aderendhülsen mit einem Drahtgrößenbereich von 0,5 bis 16 mm2 verwenden Sie das Crimpwerkzeug mit der Bestellnummer 464-482
Für Aderendhülsen mit einem Drahtgrößenbereich von 35 oder 50 mm2 verwenden Sie das Crimpwerkzeug mit der Bestellnummer 683-1617

Hinweis

Angegebene Länge ist Stiftlänge

Aderendhülsen von RS Pro (französische Farben)

Hergestellt aus zuverlässigem blankverzinntem Kupfer mit PP-Isolierhülsen und mit der notwendige Zuverlässigkeit und Sicherheit für alle Ihre Kabelkonfektionierungsbedürfnisse. Wir bieten eine breite Palette an unterschiedlich großen Bootlace-Aderendhülsen entsprechend Ihren Anforderungen.

Eigenschaften und Vorteile:

• Bietet bis zu 100 % Kontakt zwischen Litze und Kontaktstelle. • Verhindert Ausfransen von Litzen bei Kontakt mit der Kontaktstelle (im Gegensatz zu einer Litze ohne Aderendhülse, da diese durch Druck an der Kontaktstelle ausfransen können und so is zu 50 % des Kontakts verlieren).
• Litzen mit Aderendhülse können leicht zu bei anderen Anwendungen erneut eingesetzt werden (hilfreich, wenn Sie die Drähte oft umverlagern müssen).
• Sobald die Aderendhülsen mit dem passenden Werkzeug gecrimpt wurden, bieten sie großen Schutz vor Korrosion durch Oxidation oder Feuchtigkeit.
• Mit der Aderendhülse bleiben Ihre Litzen getrennt von anderen Anschlussklemmen oder Verbindungen in der Nähe. Das senkt die Gefahr von Schäden an nahegelegener Ausrüstung.
• Leichtere Führung der gecrimpten Litze mit schmaler Aderendhülse zum gewünschten Kontaktpunkt, da die typischerweise schmalen Spitzen leicht einzuführen sind (im Gegensatz zu Verdrahtung, die möglicherweise bei versehentlichem Kontakt ausfranst, wodurch die Neupositionierung der ausgefransten Drahtenden Zeitaufwand mit sich bringt).
• Große Auswahl an französischen Farben mit größerer Auswahl an Drahtgrößen.

Anwendungen:

• Strom-Verteilertafeln • Anschlussklemmenblöcke
• Unverlierbare Klemmen

Isoliert

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Maximale Drahtgröße mm2 0.5mm²
Stiftdurchmesser 1.3mm
Isoliermaterial Nylon
Anzahl der Eingänge 1
Farbe Weiß
Stiftlänge 8mm
Isolierung Isoliert
Maximale Drahtgröße AWG 22AWG
Gesamtlänge 14mm
11100 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 22 Uhr.
988800 weitere lieferbar innerhalb 2 Werktag(e) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück (In einer VPE à 100)
0,043
(ohne MwSt.)
0,051
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
Pro Packung*
100 - 400
0,043 €
4,30 €
500 - 900
0,036 €
3,60 €
1000 - 2400
0,034 €
3,40 €
2500 - 4900
0,031 €
3,10 €
5000 +
0,026 €
2,60 €
*Bitte VPE beachten