RS PRO bis 0.75mm² Aderendhülsen

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: TW
Produktdetails

Nicht isolierte Aderendhülse von RS Pro

RS Pro bietet eine Reihe von hochwertigen, nicht isolierten Aderendhülsen (auch bekannt als Kabelendhülsen) für eine wirtschaftliche und effektive Methode zum Anschluss mehradriger Leitungen. Diese zuverlässigen Aderendhülsen sorgen für eine formschlüssige Verbindung beim Anschluss von Drähten an Anschlussklemmenblöcken und unverlierbare Klemmen.

Was sind Aderendhülsen?
Diese Aderendhülse ist ein Metallrohr mit einem (oder ohne einen) geformten, farbcodierten Isolierkragen aus Nylon. Die Aderendhülse wird über das Ende eines mehradrigen Drahtes gesteckt, gecrimpt und dann in eine Schraub- oder Federklemmverbindung eingesetzt.

Wofür werden Aderendhülsen verwendet?
Wenn das Ende eines mehradrigen Drahtes abisoliert und direkt unter einer Schraubklemme platziert wird, werden die Litzen des Drahtes unter dem Druck der Schraube natürlich herausgezogen. Einige Stränge werden sich verdrehen. Dies reduziert die Qualität der elektrischen Verbindung und kann auch zu Kurzschlüssen führen. Durch die Verwendung von Aderendhülsen und ihre konstruktionsbedingte Ausstellung werden alle Litzen erfasst. Diese Litzen werden dann im Aderendhülsenrohr zusammengepresst. Die gecrimpte Aderendhülse wird dann in die Klemme eingeführt, um eine elektrische Verbindung herzustellen

Eigenschaften und Vorteile
• Ausgezeichnete elektrische Verbindung
• Weniger Kurzschlüsse
• Verzinntes Kupferrohr für hervorragende Leitfähigkeit
• Crimpanschluss kann wiederholt eingesetzt und entfernt werden, ohne das Ende des Drahtes zu beschädigen

Anwendungen
Aderendhülsen werden auf mehradrigen Drähten verwendet, die in Schraubanschlussklemmen und Anschlussklemmenblöcken eingesetzt werden. Zu den Anwendungen gehören Verbrauchereinheiten, Schutzschalter, elektrische Bedientafeln und alle Geräte, bei denen ein mehradriger Kabelanschluss erforderlich ist.

So crimpen Sie eine AderendhülseSo crimpen Sie eine Aderendhülse
Wählen Sie die richtige Größe der Aderendhülse und entfernen Sie das Ende des Drahtes. Schneiden Sie die Drähte auf die gleiche Länge wie die Klemme und verdrillen Sie die Litzen miteinander. Schieben Sie die Aderendhülse auf die Enden des Drahtes, bis die Litzen bündig mit dem Ende des Rohres abschließen. Stecken Sie das Metallrohr der Aderendhülse mit einer Ratsche in den entsprechenden Crimpabschnitt (angegeben durch die auf dem Gerät angegebenen Größen). Drücken Sie die Werkzeuggriffe zusammen, bis die Ratsche loslässt. Ein Ratschen-Crimpwerkzeug ist vorzuziehen, da die Griffe bis zum Abschluss eines vollständigen Crimpvorgangs verriegelt bleiben, um Teilcrimpungen zu vermeiden. Das gecrimpte Drahtende ist nun bereit zum Einstecken in die Anschlussklemme

Geeignete Crimpwerkzeuge
Für Aderendhülsen mit einem Drahtgrößenbereich von 0,25 bis 6 mm2 verwenden Sie den Crimp-Werkzeugrahmen mit der Bestellnummer 848-391 mit Crimpeinsatz 848-420

Zulassungen

-

Isoliert

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Maximale Drahtgröße mm2 0.75mm²
Stiftdurchmesser 1.5mm
Anzahl der Eingänge 1
Stiftlänge 8mm
Isolierung Unisoliert
Maximale Drahtgröße AWG 20AWG
Gesamtlänge 8mm
67300 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 22 Uhr.
204100 weitere lieferbar innerhalb 2 Werktag(e) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück (In einer VPE à 100)
0,026
(ohne MwSt.)
0,031
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
Pro Packung*
100 - 400
0,026 €
2,60 €
500 - 2400
0,022 €
2,20 €
2500 - 4900
0,019 €
1,90 €
5000 - 9900
0,017 €
1,70 €
10000 +
0,014 €
1,40 €
*Bitte VPE beachten