RS PRO Motor-Bremsmodul, 3-phasig, 5,5 kW, 380 → 415 Vac Yes

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: DE
Produktdetails

Einspeisungsbremsmodule

Diese modularen elektronischen Einheiten eignen sich für sanftes Bremsen von Dreiphasen-AC-Induktionsmotoren, wie sie in Produktion und Verfahrensmaschinerie verwendet werden.
Die Module nutzen das Prinzip des Einspritzens von Gleich- strom in die Statorwicklungen, wodurch ein stationäres Magnetfeld entsteht. Dieses stationäre Feld verlangsamt den Rotor und stoppt die Kraftübertragung.
Das Abbremsen wird von externen Steuergeräten wie Drucktasten, Endschalter usw. eingeleitet, die wiederum das Modul starten und den zusätzlichen Bremsschütz (nicht im Lieferumfang enthalten) schließen. Informationen zu geeigneten Schützen finden Sie im Getriebe-/Schaltanlagenabschnitt des Katalogs.
Elektronische Module haben folgende Vorteile gegenüber mechanischen Äquivalenten:

Kompakte Bauform. Die Module sind geeignet für die Montage auf einer 35 mm symmetrischen DIN-Schiene
Einfache Nachrüstung
Bei Bedarf schnelle Einleitung der Abbremsfunktion (normalerweise innerhalb von 0,6 Sekunden)
Keine Wartung erforderlich
Anpassbare Bremszeit und anpassbarer Bremsmoment
Selbstspeisung durch Zwei-Phasen-Stromversorgung

Anwendungsbereich für Einspritzungsbremsen umfassen:
Bremsvorgang der Maschinerie mit langer Ablaufzeit aufgrund hoher Trägheitslasten; Kreissägen, Walzmaschinen und anderer Prozessausrüstungen, wobei das schnelle Anhalten der Anlage eine erhöhte Zyklus- oder Umrüstzeit verursacht.

Hinweis

Diese Module werden in erster Linie als Produktionsbremsen eingesetzt und sollten nicht in Notsituationen verwendet werden.

Geliefert mit

Detaillierte Bedienungsanleitung.

Gleichstrom-Bremsmodule

Ein Bremsmodul wird verwendet, wenn eine Maschine schnell, effizient und verlässlich innerhalb kürzester Zeit angehalten werden muss. Mit der Gleichstromeinspeisungsmethode wird eine kontrollierte Verzögerung bis zum Halt ermöglicht. Dafür wird an zwei Motorklemmen ein Gleichstrom angelegt, der das drehende Magnetfeld im Motor neutralisiert, sobald die Dreiphasen-Stromversorgung unterbrochen wird. Der Motor wird auf diese Weise in kürzerer Zeit angehalten. Die Bremsmodule können mit Standard-Dreiphasen-Motor verwendet werden. Das Modul kann auf oder neben einer vorhandenen Maschine installiert werden. Die vorhandene Verkabelung muss nur geringfügig geändert werden. Die Powerbrake-Einheiten bieten eine einfache kostengünstige Lösung für das Motorbremsen, die wartungs- und verschleißfrei ist. Bremsmodul - Für eine Bremseinheit muss alle Steuerungsverdrahtung durch den Kunden bereitgestellt und installiert werden, einschließlich ineinandergreifende Schütze und Drucktasten. Produktionsbremsen - Eingeschlossene Bremsen einschließlich aller Steuerungsverdrahtung, optionaler integrierter DOL-Starter eingebaut. Spritzt DC bei JEDEM Anschlag ein. Notbremse - Eingeschlossene Bremse mit eingebauten Schützen. Muss mit vorhandenem Starter verwendet werden, AC muss außerdem durch die Einheit fließen, damit sie isoliert werden kann, bevor DC eingespritzt wird. Die Gleichstromeinspeisung erfolgt nur bei aktiviertem Not-Aus.

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Phase 3
Starter inklusive Ja
Leistung 5,5 kW
Versorgungsspannung 380 → 415 Vac
Reaktionszeit 0,6 s
Bremsmoment Yes
4 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 22 Uhr.
19 weitere lieferbar innerhalb 1 Werktag(e) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück
291,48
(ohne MwSt.)
346,86
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
291,48 €