Wurth Elektronik WE-PD SMD Induktivität Drosselspule mit Ferrit-Kern, 10 μH / ±20%, 23MHz 1.38A

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: CN
Produktdetails

Magnetisch geschirmte gewickelte Drosseln der Serie WE-PD

Die gewickelte SMD-Induktivität der Serie WE-PD von Würth ist magnetisch abgeschirmt und weist daher ein schwaches Leckstromfeld auf. Diese Leistungsinduktivitäten verfügen über eine hohe Lagerfähigkeit und eine hohe Stromlast. Empfohlenes Lötprofil: Reflow. Betriebstemperatur: -40 bis +125 °C.

Anwendungsbereich

Schaltregler mit niedrigen Betriebsspannungen
Integrierte DC/DC-Wandler
Schaltregler mit hohem Wirkungsgrad (>86 %)
Grafikkarten

Hinweis

Anwendungen auf Kunststoffbasis sind aufgrund ihrer einteiligen Konstruktion besonders für Anwendungen mit hohen Vibrationen oder Stößen geeignet.

//media.rs-online.com/t_line/LD333848-01.gif

Nicht standardmäßige SMD-Induktivitäten (Drosseln), Würth

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Induktivität 10 μH
Gleichstrom max. 1.38A
Länge 7.3mm
Tiefe 7.3mm
Höhe 3.2mm
Abmessungen 7.3 x 7.3 x 3.2mm
Geschirmt Ja
Toleranz ±20%
Gleichstromwiderstand max. 72mΩ
Serie WE-PD
Kernmaterial Ferrit
Resonanzfrequenz max. 23MHz
Betriebstemperatur max. +125°C
Betriebstemperatur min. -40°C
Zurzeit nicht verfügbar, Versand erfolgt sobald lieferbar.
Preis pro: Stück (Auf einer Rolle von 1000)
0,751
(ohne MwSt.)
0,894
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
Pro Rolle*
1000 +
0,751 €
751,00 €
*Bitte VPE beachten