MikroElektronika IR-Sensor, für Präzise kontaktlose Temperaturmessung, thermische Lecks in Heimen, Wärmebildkameras

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Produktdetails

Kleines, kostengünstiges IR-Array mit 16 x 4 Pixeln
Leicht zu integrieren
4-adriges TO39-Gehäuse nach Industriestandard
Werkseitig kalibrierte Infrarot-Temperaturmessung. Kalibrierungsparameter im EEPROM gespeichert.
Rauschäquivalente Temperaturdifferenz (NETD) 0,20 K RMS bei 4 Hz Bildwiederholrate
I2C-kompatible digitale Schnittstelle
Programmierbare Bildrate: 0,5 Hz...512 Hz
2,6 V Versorgungsspannung
Stromverbrauch unter 9 mA
Stromverbrauch im Ruhemodus unter 7 μA
Messstartauslöser für die Synchronisation mit externer Steuereinheit
3 FOV - 40°x10°, 60°x16° und 120°x25°
TA -40 °C bis 85 °C.
Bis -20 °C bis 300 °C.
Berührungslose Temperaturmessungen mit hoher Präzision,
Temperaturerfassungselement für private, gewerbliche und industrielle Gebäudeklimatisierung,
Mikrowellen
Haushaltsgeräte mit Temperaturregelung,
Thermischer Komfort-Sensor in der Steuerung der KFZ-Klimaanlage,
Personenklassifizierung
KFZ-Blindwinkelerkennung,
Industrielle Temperaturregelung von beweglichen Teilen,
Erkennung von thermischen Lecks in Haushalten
Thermische Scanner
Sicherheits-/Gates
Einbruch-/Bewegungserkennung,
Anwesenheitserkennung/Personenlokalisierung

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Zubehörtyp IR-Sensor
Zur Verwendung mit Präzise kontaktlose Temperaturmessung, Thermische Lecks in Heimen, Wärmebildkameras
3 lieferbar innerhalb von 1 Werktag(en) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück
67,80
(ohne MwSt.)
80,68
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
67,80 €
Nicht als Expresslieferung erhältlich.