TE Connectivity, Einsetz- und Ausziehwerkzeug, Serie MTA

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: US
Produktdetails

TE Connectivity Baugruppe Pistolengriff, manueller Griff

Diese Baugruppe mit manuellem Pistolengriff (Best.-Nr. 120-4477) dient für den Einsatz mit austauschbaren Pressprofilen (bitte separat bestellen), die Drähte mit dem IDC-Verfahren in eine Reihe von Steckverbindern pressen. Diese Pistolengriff-Baugruppe verfügt über einen Exzentergriff, eine Sperrklinke und einen U-förmigen Schlüssel, der den Kopf in der Griffbaugruppe sichert. Sobald das Pressprofil im Griff installiert ist, löst der Exzentergriff den Pressmechanismus im Kopf aus. Die Zwangssperre lässt sich nicht lösen, bis der Exzenterauslöser vollständig geschlossen ist. Damit wird eine vollständige Kabelkonfektionierung erreicht, die Sperrklinke kann verwendet werden, um den Griff zu lösen, bevor er vollständig geschlossen ist.
Die Pressprofile werden zum Pressen der Drähte in die Steckverbinder und zur Führung der Steckverbinder beim Anschluss verwendet. Der Anschluss ist abgeschlossen, sobald das Werkzeug ausgelöst ist. Für weitere Informationen und die Bedienungsanleitung beziehen Sie sich bitte auf das Datenblatt auf unserer Website

Best.-Nr.120-4483 ist ein Pistolengriffkopf für den Anschluss von nicht abisoliertem Einzeldraht (30 bis 20 AWG) an alle IDC-D-Sub Kabel Steckverbinder mit Kunststoff- und Metallgehäuse AMPLIMITE HDE-20

Best.-Nr. 864-7051 ist ein Pistolengriffkopf für den Anschluss von nicht abisoliertem Einzeldraht (30 bis 20 AWG) an einreihigen Buchsenleisten-Steckverbindern AMPMODU MT (TE-Teilenummern 1-102747-7) oder doppelten Buchsenleisten-Steckverbindern (TE-Teilenummer 102393-1) mit einer Mittellinie von 2,54 x 2,54 mm.

Best.-Nr. 864-3554 ist ein Pistolengriffkopf für den Anschluss von Kontakten in Kontaktgehäusebaugruppen AMPMODU MTE mit Drahtgrößenbereichen von 30-26 AWG und 26-22 AWG

Best.-Nr. 176-1403 ist ein Pistolengriffkopf II für den Anschluss von Einzeldrähten in geschlossenen Buchsensteckverbindern MTA-156 IDC mit oder ohne Verriegelung (Rampe) und mit oder ohne Polarisierungslaschen, (26-18 AWG)

Best.-Nr. 876-2129 ist ein Pistolengriffkopf II für den Anschluss von Einzeldraht in 2 mm-CT-Buchsen- und Stift-Steckverbindern, (28-26 AWG und 24 AWG)

Für Kopf-Baugruppen siehe die folgenden Bestellnummern:

Hinweis

Kopfmontagewerkzeug separat lieferbar, siehe RS-Bestell-Nr. 120-4483

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Serie MTA
Werkzeugtyp Einsetz- und Ausziehwerkzeug
16 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 22 Uhr.
67 weitere lieferbar innerhalb 1 Werktag(e) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück
108,02
(ohne MwSt.)
125,30
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 - 14
108,02 €
15 - 49
101,86 €
50 - 99
96,79 €
100 - 249
92,03 €
250 +
87,39 €