Elektro-Automatik Labornetzgerät Analog, digital, 0 → 750V / 0 → 4A, 0 → 1000W, ISO-kalibriert

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: DE
Produktdetails

Serie EA-PS 9000 2U, 640 W – 3000 W (Mikroprozessor)

Die EA-PS 9000 2U ist eine Serie von einstellbaren und programmierbaren 19-Zoll-Netzteilen für 2 HE mit einem Hochleistungs-Mikrocontroller und 16 bit Auflösung. Die Merkmale umfassen einen Ausgang mit automatischer Bereichswahl für eine flexible Nutzung nach Bedarf bei entweder hoher Spannung oder hoher Stromstärke innerhalb der Nennleistung. Das EA-PS 9000 2U ist mit einem grafischen Display ausgestattet, das viele Funktionen wie Speicher und eine Anzeigeauflösung von 4 Stellen bietet, und es liefert einen hochstabilen Ausgangsstrom mit geringer Restwelligkeit und schnellem dynamischen Ansprechen. Zur externen automatischen Steuerung ist es mit integrierter isolierter Dreikanalschnittstelle ausgerüstet (analog 0–5 V / 0–10 V, USB und Ethernet). Diese Serie ist ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Emissionssenkung für Labore und industrielle Umgebungen, für die automatisierte Prüfung in F&E sowie zur Integration in 19-Zoll-Schaltschränke.

Mikroprozessorgesteuert, bis zu 16 bit Auflösung
Für Labor-, Industrie-, F&E- und automatisierte Prüfungen
Flexibler Ausgang mit automatischer Bereichswahl, Modus mit U, I, P konstant
Grafische Anzeige, bis zu 4-stelliges Display, Speicherfunktionen
Integrierte isolierte analoge Schnittstelle (0–5 / 0–10 V), USB und Ethernet
Geeignet für Master-Slave-Betrieb, parallel und seriell
Attraktives und robustes 19-Zoll-Gestellformat für 2 HE
IEC 320-C20-Eingangssteckdose, Ausgang über 8-mm-Schrauben mit isolierter Sicherheitsabdeckung

Lieferumfang

Netzkabel, Bedienungsanleitung (Englisch/Deutsch)

//media.rs-online.com/t_line/L8030135-01.jpg

EA Elektro-Automatik-Labornetzgerät

Das programmierbare Tischnetzteil EA Elektro-Automatik hat eine Nennleistung von 1 kW mit 1 Kanal. Die Ausgangsspannung des Netzteils reicht von 0 V bis 750 V mit einem Nennstrom von 4 A. Der Ausgang wird abgeschaltet, sobald er 0 bis 110 % des einstellbaren Schwellenwerts des Nennstroms erreicht. Dies schützt den Verbraucher auch vor Überstrom und verhindert Schäden. Dieses Gerät sorgt außerdem für eine galvanische Trennung der Ausgänge vom Netz. Er ist mit einem Grafikdisplay mit mehreren Funktionen wie Speicher und bis zu 4-stelliger Anzeigeauflösung ausgestattet und sorgt für einen sehr stabilen und geringen Restwelligkeitsausgangzustand mit schneller Dynamik. Das Netzteil verfügt außerdem über eine integrierte, isolierte Dreikanal-Schnittstelle (analog 0-5 V/0-10 V, USB und Ethernet).
Einschlüsse:
Netzkabel, Benutzerhandbuch (Englisch/Deutsch).

Eigenschaften und Vorteile

Chassis Top und Bottom-Closed
Flexible, leistungsgeregelte Ausgangsstufe
Hoher Wirkungsgrad von bis zu 93 %
Betriebstemperaturbereich zwischen 0 °C und 50 °C.
Photovoltaik-Array-Simulation
SCPI-Befehlssprache unterstützt
Gemeinsame Bus-Unterstützung von parallelen Verbindungen
Temperaturgesteuerte Lüfter zur Kühlung
USB- und Ethernet-Anschluss integriert
Verschiedene Schutzschaltungen (OVP, OCP, OTP)
Ausgang mit automatischer Bereichswahl
Mikroprozessorgesteuert

Anwendungen

Bildungseinrichtungen
Industrieanwendungen
Labore
Produktions- und Fertigungseinheiten
Werkstätten

Elektro-Automatik

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Ausgangsspannung 0 → 750V
Ausgangsstrom 0 → 4A
Anzahl der Ausgänge 1
Typ Analog, Digital
Nennleistung 0 → 1000W
Versorgungsspannung 90 → 264V ac
Anzahl der Anzeigen 1
Kalibriert ISOCAL
Temperatur min. 0°C
Temperatur max. +50°C
Voraussichtlich ab 14.10.2020 verfügbar.
Preis pro: Stück
2.147,00
(ohne MwSt.)
2.490,52
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
2.147,00 €
Nicht als Expresslieferung erhältlich.