Tektronix Tastkopf P6139B, 500MHz 1:10

  • RS Best.-Nr. 725-6604
  • Herst. Teile-Nr. P6139B
  • Marke Tektronix
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Ausgenommen
Produktdetails

Tektronix 500 MHz passive Tastköpfe P6139B und P5050B

Die Tastköpfe P6139B und P5050B haben eine hohe Bandbreite und hohe Impedanz mit einem kleinen Kopf und einer scharfen Spitze, um dichte Stromkreisanordnung einfacher untersuchen zu können. Der P6139B und P5050B haben ähnliche elektrische Daten, unterstützten aber Tektronix-Oszilloskope mit unterschiedlichen Kompensationsbereichen.

Hervorragende elektrische Leistung
Robust und einfach zu bedienen
Kompakter Tastkopf zur Messung von Miniatur-Schaltkreisen
Kleines Tastkopfgehäuse für eine bessere Sichtbarkeit des zu prüfenden Geräts
Kabellänge: 1,3 m
Austauschbare Tastkopfspitzenpatronen
Viel Zubehör für eine vielseitige Konnektivität
TekProbe-Schnittstelle für den direkten BNC-Anschluss bei Oszilloskopen mit 1 MΩ-Eingängen
Integrierte Oszilloskop- und Tastkopfmesssysteme mit intelligenter Kommunikation, die automatisch die Einheiten auf dem Oszilloskopdisplay skalieren und einstellen

Hinweis

Die technischen Daten der Tastköpfe P6139B und P5050B sind mit denen der Tastköpfe P6139A (293-4309) und P5050 (697-8710) identisch. Die Versionen "B" sind schlanker, haben eine schärfere Spitze und erfüllen die Sicherheitsaktualisierungen vom März 2011 (UL-Zulassung).

Oszilloskoptastköpfe Tektronix

Die passive Spannungs-Oszilloskopsonde von Tektronix verfügt über eine hohe Bandbreite und Impedanz mit 10-MOhm-Eingangswiderstand. Dieser Tastkopf verfügt über einen kleinen Tastkopf und eine scharfe Spitze, die das Tastkopfieren von dichten Schaltkreisen erleichtert. Integrierte Oszilloskop- und Tastkopfmesssysteme verfügen über eine intelligente Kommunikation, die die Einheiten auf der Oszilloskopanzeige automatisch skaliert und anpasst.

Eigenschaften und Vorteile

• Die Bandbreite beträgt DC bis 500 MHz
• Dämpfungsverhältnis ist 1:10
• Die Eingangsimpedanz beträgt 10 MOhm8pF
• Die maximale Eingangsspannung DC oder RMS beträgt 300 V Spitze CAT II
• Breiter Kompensationsbereich (7 pF bis 30 pF)
• Kompakte Tastkopfspitze zum Prüfen kleiner Geometrienschaltungselemente
• Kleines Sondengehäuse für bessere Sichtbarkeit des zu prüfenden Geräts
• Austauschbare Tastkopf-Spitzenpatronen
• Großer Zubehörsatz für vielseitige Konnektivität
• TEKPROBE-Schnittstelle für direkten BNC-Anschluss für Oszilloskope mit 1-MOhm-Eingängen
• Integrierte Oszilloskop- und Tastkopfmesssysteme verfügen über eine intelligente Kommunikation, die die Einheiten auf der Oszilloskopanzeige automatisch skaliert und anpasst

Anwendungen

• Geräte mit geringer Leistungsaufnahme
• Wartung
• Fertigungstechnik
• Testen von Forschung und Entwicklung

Zertifizierungen

• UL-Zulassung

Geliefert mit

Steife Spitze 3,8 mm, lange Massefeder, Krokodilmasse (6"), Hakenspitze (normal), integrierte IC-Kappe (universal) 3,8 mm

Tastköpfe für passive Oszilloskope

Hinweis

Alle Produkte in dieser Reihe werden für den Einsatz mit Messgeräten mit permanentem Erdungsanschluss geliefert.

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Prüfsonden Typ Passiv
Dämpfung 1:10
Bandbreite 500MHz
Steckertyp BNC
Modellnummer P6139B
Sicherheitsniveau Kat.II
Sicherheitsspannung 300V
Sicherheitskategorie CAT II 300 V
2 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 22 Uhr.
64 weitere lieferbar innerhalb 1 Werktag(e) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück
524,00
(ohne MwSt.)
623,56
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
524,00 €
Kalibrierungsoptionen: