Phoenix Contact ILC 170 ETH 2TX Ethernet-Switch, Ethernet-Gerät

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: DE
Produktdetails

Steuerungsprozessor, In-Line

Der Inline-Controller ist mithilfe der Automatisierungssoftware PC WorX gemäß IEC 61131 konfiguriert und programmiert. PC WorX kann über das Netzwerk (Ethernet) genutzt werden. Der leistungsfähige Prozessor kann in allen fünf IEC-61131-Programmiersprachen programmiert werden und gewährleistet die schnelle Verarbeitung von Steuerungsaufgaben. Der integrierte Ethernet-Anschluss (mit Twisted-Pair-Kabel) gewährleistet die Ethernet-Konnektivität. Der Inline-Controller ist im gesamten Ethernet-Netzwerk über Ethernet und TCP/IP oder UDP/IP zugänglich. Der ILC 170 ETH 2 TX hat zwei vollständig implementierte Ethernet-Anschlüsse, die innerhalb des Gerätes geschaltet werden. Der ILC 170 ETH 2 TX hat außerdem einen steckbaren Parametrierspeicher in Form einer SD-Karte. Auf dieser Speicherkarte können Programme und Konfigurationen abgelegt werden, die z. B. zu einem Visualisierungsprojekt gehören. Integrierte Kommunikationsfunktionen aktivieren den direkten und effektiven Datenaustausch über Ethernet. Mit den Kommunikationsblöcken zum Senden und Empfangen können Informationen, z. B. notwendige Koppelvariablen, über Ethernet zwischen den Inline-Controllern ausgetauscht werden. Auf diese Weise können verteilte modulare Automatisierungslösungen konfiguriert werden.

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Zubehör-Variante Ethernet-Gerät
Serie ILC 170 ETH 2TX
2 lieferbar innerhalb von 1 Werktag(en) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück
624,40
(ohne MwSt.)
743,04
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
624,40 €
Nicht als Expresslieferung erhältlich.