Harting Modulare Industriecomputer-Architektur 8 x 8 x Ethernet 1GHz Linux

  • RS Best.-Nr. 111-3551
  • Herst. Teile-Nr. 2095000000200
  • Marke HARTING
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: DE
Produktdetails

Modularer Harting Mica Industrie-PC

Harting IIC MICA (Modular Industry Computing Architecture, modulare Industriecomputer-Architektur) ist eine hochgradig individualisierbare kompakte Rechnereinheit, die vorhandene Anlagen und Systeme mit Intelligenz ausstattet. Harting IIC MICA ermöglicht es, Daten in der unmittelbaren Nähe von Anlagen und Geräten vorübergehend zu speichern, zu bewerten und zu verarbeiten. MICA sorgt für eine nahtlose Integration von Produktion und IT von der Büroetage in den Fertigungsbereich und ermöglicht das Design von Anlagen, die modularer, erschwinglicher und weniger komplex sind.

Die MICA ist in Industrie und Eisenbahnwesen zugelassen und auf ein Überleben über lange Zeit in rauen Industrieumgebungen ausgelegt.

Eigenschaften und Vorteile

1 GHz ARM-Prozessor
Linux Kernel 3.19 mit Linux Container System
12–24 V dc Versorgung und 100 Mbit Power over Ethernet (PoE)
GPIO 8 x 12–24 V Eingänge / Ausgänge (konfigurierbar über Software)
Optionale 2 x Push-Pull-USB-A gemäß IP67
Aluminiumdruckguss
Abmessungen: 132 x 86 x 35 mm
Staub-/spritzwassergeschützt gemäß IP67
Stoßfest gemäß EN 50155

Harting

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Anzahl der Eingänge 8
Anzahl der Ausgänge 8
Bus-Typ Ethernet
Taktrate 1GHz
Kompatibles Betriebssystem Linux
Betriebstemperatur min. -25°C
Betriebstemperatur max. +55°C
1 lieferbar innerhalb von 1 Werktag(en) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück
890,71
(ohne MwSt.)
1.059,94
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
890,71 €
Nicht als Expresslieferung erhältlich.