Fluke Batterieanalysator für Alle Größen Akkus/Batterien

  • RS Best.-Nr. 837-2088
  • Herst. Teile-Nr. FLUKE-BT520
  • Marke Fluke
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: CN
Produktdetails

Batterietester Fluke BT520

Der Batterietester Fluke BT520 (das Produkt) ist ein Multifunktionsmessgerät für das Testen und Messen ortsfester Batteriesysteme. Das Produkt kann den Innenwiderstand der Batterie und Spannungen messen. Diese Messungen können verwendet werden, um den Gesamtzustand des Systems zu ermitteln. Daneben kann es auch elektrische Parameter für die Wartung des Batteriesystems messen, einschließlich Gleichspannung bis 600 V, Wechselspannung bis 600 V RMS und Brummspannung

Batteriespannung – während der Innenwiderstandsprüfung; die Batterietester von Fluke messen außerdem die Spannung der zu prüfenden Batterie
Entladungsspannung
Brummspannungsprüfung
Messgerät- und Sequenzmodi
Schwellenwert und Warnung
AutoHold
AutoSave
Batteriemanagement-Software von Fluke – einfacher Import von Daten vom Produkt auf einen PC
Umfassende Protokollierung
Optimierte Benutzeroberfläche
Batterielebensdauer – Li-Ion-Akku mit 7,4 V, 3000 mAh für mehr als acht Stunden Dauerbetrieb
USB-Anschluss – für einen schnellen Datendownload auf die mitgelieferte Anwendersoftware für Datenanalyse und Berichte
Höchste Sicherheitseinstufung der Branche – Kat. III, 600 V, max. 1000 V dc
Interaktiver Prüfspitzensatz BTL20, mit langen und kurzen Prüfspitzenverlängerungen und integrierter LCD-Anzeige sowie Lautsprecher für visuelle und akustische Rückmeldung
Große Tragetasche

Eigenschaften und Vorteile

• Batteriespannung – während der Innenwiderstandsprüfung; die Batterietester von Fluke messen außerdem die Spannung der zu prüfenden Batterie
• Entladungsspannung – Der Entladungsmodus nimmt während einer Entladungs- oder Ladungsprüfung die Spannung der einzelnen Batterien in einem benutzerdefinierten Intervall mehrfach auf. Der Benutzer kann dann berechnen, wie lange eine Batterie benötigt, um auf die Abschaltspannung zu fallen, und so den Kapazitätsverlust der Batterie bestimmen
• Brummspannungsprüfung – Misst unerwünschte Wechselspannungskomponenten der gleichgerichteten Spannung in Gleichspannungs-Lade- und -Wechselrichterstromkreisen. Ermöglicht dem Benutzer, auf Wechselspannungskomponenten in Gleichspannungs-Ladestromkreisen zu prüfen und einen der typischen Gründe für Batterieverschlechterung zu finden
• Mess- und Sequenzmodi – Der Messmodus dient zur schnellen Prüfung oder Fehlersuche. In diesem Modus können die Messwerte in einer Messungs- oder Zeitsequenz gespeichert und ausgelesen werden. Der Sequenzmodus dient für Wartungsaufgaben mit mehreren Versorgungssystemen und Batteriesträngen. Vor Beginn einer Aufgabe kann der Benutzer ein Profil für die Aufgabe zur Datenverwaltung und Berichtserstellung konfigurieren
• Schwellenwert und Warnung – Der Benutzer kann maximal 10 Schwellentwertsätze konfigurieren und erhält nach jeder Messung eine Meldung zu Bestanden/Warnung/Nicht bestanden
• Widerstandsprüfung für Verbindung zwischen den Zellen und Datenverwaltung – Misst den Widerstand der Zellenverbindung zwischen den Batterien in einem Strang. Nach Abschluss der Messungen kann die Batteriemanagement-Software von Fluke Version 1.0.69 den Verbindungswiderstand für einen Batteriestrang oder historische Daten im Zeitverlauf als Bericht ausgeben.
• AutoHold – Wenn AutoHold aktiviert ist, wird ein Messwert gehalten, wenn er für 1 Sekunde stabil geblieben ist. Bei Beginn einer neuen Messung wird der Messwert wieder freigegeben
• AutoSave – Wenn AutoSave aktiviert ist, werden gemessene Werte automatisch im internen Speicher abgelegt, nachdem ein AutoHold-Messwert erfasst wurde
• Batteriemanagement-Software von Fluke – einfacher Import von Daten vom Produkt auf einen PC. Die Messdaten und das Batterieprofil werden gespeichert und von der Verwaltungssoftware archiviert und können für Vergleiche und Trendanalysen verwendet werden. Alle Messdaten, Batterieprofil und Analyseinformationen können zur einfachen Erstellung von Berichten verwendet werden
• Umfassende Protokollierung – Alle gemessenen Werte werden automatisch während der Prüfung erfasst und können vor dem Herunterladen auf dem Messgerät zur Analyse unterwegs betrachtet werden
• Optimierte Benutzeroberfläche – Eine schnelle, geführte Einrichtung stellt sicher, dass Sie jedes Mal die richtigen Daten erfassen
• Batterielebensdauer – Li-Ion-Akku mit 7,4 V, 3000 mAh für mehr als acht Stunden Dauerbetrieb.
• USB-Anschluss – für einen schnellen Datendownload auf die mitgelieferte Anwendersoftware für Datenanalyse und Berichte.
• Höchste Sicherheitseinstufung der Branche – Kat. III, 600 V, max. 1000 V dc für sichere Messungen rund um die Stromversorgung der Batterie herum

Geeignete Branchen

• Missionskritische Anlagen (Finanzwesen, Krankenhäuser, Flughäfen, Sender, Militär, Datenzentren)
• Telekommunikationssendegeräte (Kommunikations-DC-Quelle mit –48 V)
• Verteilstation (110 V dc Versorgung und –48 V dc Quelle)
• Eisenbahn (Lok, Waggon und U-Bahn)
• Öl- und Gasindustrie (unterstützt elektromagnetische Ventile und Kathodenschutz)
• Windenergieanlagen (DC-Pitchregelungssystem)
• Notbeleuchtung und Belüftung

Geliefert mit

Batterietester
4-adrige Prüfspitze (Satz)
Basis-Messleitungssatz BTL10
Messleitungen TL175 TwistGuard™ mit Adapter
Intelligenter Prüfspitzensatz BTL20 mit Verlängerung (kein Temperatursensor)
Li-Ion-Akku BP500
Netzladegerät BC500
Mini-USB-Kabel
Schultergurt
Gürtelriemen
Magnetaufhängeschlaufe
Batteriemanagement-Software FlukeView®
Tragetasche
Ersatzsicherungen (2)
Batterie-Lötfahnen
Null-Ohm-Kalibrierungswiderstand

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Für Akku-Technologie Alle Akkus
Für Batteriegröße Alle Größen
4 lieferbar innerhalb von 2 Werktag(en) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück
3.492,00
(ohne MwSt.)
4.155,48
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
3.492,00 €
Nicht als Expresslieferung erhältlich.