ZigBee SOC EM3598-RT, Mikrocontroller für Gebäudeautomatisierung und -steuerung, Allgemeine drahtloses ZigBee

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: TW
Produktdetails

Drahtlos-SoC EM351/EM357x/EM358x/EM359x ZigBee/802.15.4

Die EM351/EM357x/EM358x/EM359x sind voll integrierte Zibgee / IEEE 802.15.4 System-on-Chips. Jeweils mit integriertem 2,4 GHz, IEEE 802.15.4-2003-kompatiblem Transceiver, 32-Bit ARM® Cortex-M3-Mikroprozessor, Flash- und RAM-Speicher sowie einer Reihe von Peripheriegeräten.
Der Transceiver übertrifft die Dynamikbereichsanforderungen des Standards IEEE 802.15.4-2003 um mehr als 15 dB. Integrierte Empfangskanalfilterung ermöglicht die Koexistenz mit anderen Kommunikationsstandards im 2,4 GHz Spektrum wie IEEE 802.11-2007 und Bluetooth. Ein integrierter Regler, VCO, Schleifenfilter und Leistungsverstärker reduzieren die Anzahl an externen Komponenten weiter. Ein optionaler Hochleistungs-Funkmodus (Boost-Modus) kann per Software gewählt werden, um den Dynamikbereich zu verstärken.
Ihr 32-Bit-ARM®-Cortex-M3-Mikroprozessor ist optimiert für hohe Leistung, geringen Stromverbrauch und effiziente Speichernutzung.
Wählen Sie aus einer Vielzahl von integrierten Flash-Speichern mit 128 und 512 kB und 12 und 64 kB integriertem RAM für Daten und Programmspeicher aus. Die Ember-Software für den EM35xx nutzt einen effektiven abnutzungsausgleichenden Algorithmus, der die Lebensdauer des integrierten Flash-Speichers optimiert.
Um die strengen Anforderungen an die Zeitsteuerung durch die ZigBee- und IEEE 802.15.4-2003-Standards zu erfüllen, verfügen diese Chips über eine Reihe von MAC-Funktionen, AES128-Verschlüsselungsbeschleuniger und automatische CRC-Handhabung in der Hardware. Die MAC-Hardware handhabt automatische ACK-Übertragung und Empfang, automatische Backoff-Verzögerung und klare Kanalbewertung für die Übertragung sowie automatische Filterung von empfangenen Paketen.
Die Ember Packet Trace-Schnittstelle ist ebenfalls in den MAC integriert, sodass eine komplette, nicht invasive Erfassung aller Pakete mit Ember-Entwicklungstools möglich ist.
Sie bieten erweiterte Leistungsverwaltungsfunktionen für eine lange Batterielebensdauer. Ein interner Hochfrequenz-RC-Oszillator ermöglicht es dem Prozessorkern, Code schnell nach dem Aktivieren aus dem Ruhemodus auszuführen. Verschiedene tiefe Standby-Modi mit weniger als 2 μA Stromverbrauch stehen zur Verfügung, wobei der RAM-Inhalt beibehalten wird. Zur Unterstützung der benutzerdefinierten Anwendungen umfassen integrierte Peripheriegeräte optionales USB, UART, SPI, TWI, ADC und Universalzeitgeber sowie bis zu 24 GPIOs. Zusätzlich sind ein integrierter Spannungsregler, Reset bei Einschalten des Stromkreises und Sleep-Timer ebenfalls erhältlich.
Schließlich nutzen sie Standard-Serial-Wire- und JTAG-Schnittstellen für leistungsfähiges Software-Debugging und Programmierung des ARM-Cortex-M3-Kerns. Mit integrierten Standard-ARM-System-Debugging-Komponenten: Flash Patch und Breakpoint (FPB), Data Watchpoint und Trace (DWT) und Instrumentation Trace Macrocell (ITM) sowie die erweiterte Embedded Trace Macrocell (ETM).

Zielanwendungen sind:
- Smart Energy
- Gebäudeautomatisierung und Steuerung
- Heimautomatisierung und Steuerung
- Sicherheit und Überwachung
- drahtloses ZigBee Sensornetzwerk

Optionen der Serie EM35xx:
EM357-ZRT (Best.-Nr. 905-4435) mit 12 KB RAM, 192 KB Flash in einem 48-poligen QFN-Gehäuse
EM3582-RT (Best.-Nr. 905-4444) mit 32 KB RAM, 256 KB Flash und USB in einem 48-poligen QFN-Gehäuse
EM3586-RT (Best.-Nr. 905-4447) mit 32 KB RAM, 512 KB Flash und USB in einem 48-poligen QFN-Gehäuse
EM3588-RT (Best.-Nr. 905-4441) mit 64 KB RAM, 512 KB Flash und USB in einem 48-poligen QFN-Gehäuse
EM3591-RT (Best.-Nr. 905-4450) mit 32 KB RAM, 256 KB Flash in einem 56-poligen QFN-Gehäuse
EM3592-RT (Best.-Nr. 905-4453) mit 32 KB RAM, 256 KB Flash und USB in einem 56-poligen QFN-Gehäuse
EM3596-RT (Best.-Nr. 905-4457) mit 32 KB RAM, 512 KB Flash und USB in einem 56-poligen QFN-Gehäuse
EM3598-RT (Best.-Nr. 905-4466) mit 64 KB RAM, 512 KB Flash und USB in einem 56-poligen QFN-Gehäuse

Ein Entwicklungskit ist erhältlich: EM35x-DEV (Best.-Nr. 904-8092).

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Prozessoreinheit Mikrocontroller
Anwendung Allgemeine drahtloses ZigBee Sensornetzwerk, Gebäudeautomatisierung und -steuerung, Hausautomation und -steuerung, Sicherheit und Überwachung, Smart Energy
Technologie 32 bit ARM Cortex M3
Montage-Typ SMD
Gehäusegröße QFN
Pinanzahl 56
Abmessungen 8 x 8 x 0.85mm
Höhe 0.85mm
Länge 8mm
Arbeitsspannnung max. 3,6 V
Betriebstemperatur max. +85 °C
Arbeitsspannnung min. 2,1 V
Betriebstemperatur min. –40 °C
Breite 8mm
Zurzeit nicht verfügbar, Versand erfolgt sobald lieferbar.
Preis pro: Stück (In einem Tray von 416)
4,27
(ohne MwSt.)
5,08
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
Pro Tray*
416 +
4,27 €
1.776,32 €
*Bitte VPE beachten