RS Pro Überspannungsschutzeinheit EMV-Filter 6.5kA 253 V, DIN-Schienen Montage

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: GB
Produktdetails

Überspannungs- und Rauschunterdrückung, Serie MAxx / D

Kombinierte Überspannungs- und HF-Entstörfiltereinheiten

Enthält EMI/HF-Entstörfilter

Netzfrequenz 50-60 Hz
Durchlassspannung 700 V max. (6 kV/3 kA, 1,2/50 μs, 8/20 μs)
HF-Dämpfung 73 dB Reihenmodus; 70 dB Normalmodus
Klemmengröße 2,5 mm2 Litzenleiter
Überspannungstests
BS6651 Anh. C, Komb.- Welle 1,2 50 μs
6 kV offener Stromkreis, 8/20 s 3 kA Kurzschluss
Gehäuse
ABS, DIN-Schienenmontage
EN50022/DIN46277-3 und EN50035/DIN46277-1

Überspannungsschutzgeräte (Surge Protection Devices, SPDs) (DIN-Schiene)

Die oft als Spannungsspitzen oder Stoßspannungen bezeichneten Überspannungen entstehen häufig durch Schaltvorgänge von Leuchtstofflampen, auslösende Sicherungen oder atmosphärische Entladungen. Die schwersten Überspannungen werden normalerweise durch Blitze verursacht und können bis zu 6000 V mit Stromspitzen über 3000 A erreichen. Die maximale Höhe der Spannungs- und Stromspitzen hängt von der Position im Gebäudeverdrahtungssystem ab. BS7671: 2011, Änderung 1, Abschnitt 443 und 534 decken die Gefahrenbewertung ab und bieten Richtlinien für den Schutz elektronischer Geräte, die von Installationstechnikern eingehalten werden sollten. Die vollständigsten Informationen zu Blitzschutzsystemen und Überspannungsschutz sind in der Normenserie BSEN 62305 enthalten.

Achtung

  • Besteht nicht den 500 V Isolationstest
Technische Daten
Eigenschaft Wert
Suppressor Typ EMV-Filter
Betriebsspannung max. 253 V
Montageart DIN-Schiene
Spitzenstrom max. 6.5kA
Serie MAXX
Betriebstemperatur min. -25°C
Betriebstemperatur max. +85°C
33 lieferbar innerhalb von 1 Werktag(en) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück
312,44
(ohne MwSt.)
371,80
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 - 9
312,44 €
10 - 19
281,19 €
20 - 24
253,07 €
25 - 49
227,76 €
50 +
204,98 €
Nicht als Expresslieferung erhältlich.