• Electrocomponents
  • http://www.electrocomponents.com/

Parallax Inc. schließt mit RS Components und Allied Electronics eine globale Distributionsvereinbarung

img

Kunden können die Produkte der innovativen Mikroprozessor-Serie jetzt weltweit schneller selektieren und erhalten

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), weltweit führendem High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung, haben eine weltweite Distributionsvereinbarung mit Parallax Inc., einem Spezialisten für die Entwicklung und Produktion von Mikroprozessor-Entwicklungstools und kleinen Einplatinen-Computern, geschlossen. Gemäß der Vertragsbedingungen wird RS die Kunden in Europa und Asien und Allied in Nordamerika betreuen.

Pressemeldung

Parallax Inc. hat seinen Hauptsitz in Kalifornien und ist ein anerkanntes, innovatives Technologieunternehmen, das Mikroprozessoren, Lösungen für Roboter und Handhabungssysteme und damit verbundene Produkte und Zubehör für industrielles Engineering, Hobby-Entwickler und den Ausbildungsbereich entwickelt.

RS und Allied haben mit der Aufstockung des Lagerbestands der Parallax-Produktlinie begonnen, zu der das Mikroprozessormodul BASIC Stamp® und Entwicklungssoftware gehören. Der Name dieses Moduls kennzeichnet die geringen Abmessungen und die verwendete Programmiersprache PBASIC. Weitere Mikroprozessorprodukte umfassen den leistungsstärkeren Multi-Core-Chip Propeller und Tools, die zur schnellen Entwicklung von Embedded-Anwendungen dienen. Eine Palette von Kits für Roboter und Handhabungssysteme sowie Tools für die Ausbildung und Sensoren ergänzen die Produktpalette.

„Ingenieure und Technikliebhaber haben weltweit großes Interesse an der Vielfalt der Produktpalette von Parallax“, sagte Jonathan Boxall, Global Head of Semiconductors von RS Components. „Diese Vertriebspartnerschaft ermöglicht es Kunden, diese Produkte schnell und einfach zu selektieren und ab Lager zu bestellen. Und sie haben die Garantie, dass die Waren am Tag der Bestellung vom lokalen Lager auf den Lieferweg gehen. Parallax hat außerdem ein starkes Schulungsangebot, um die Ausbildung der Programmierung und Schnittstellengestaltung von Mikroprozessoren zu unterstützen. Das passt genau zu unseren Initiativen, Ingenieuren auf allen Ebenen technisches Wissen und Informationen aus vertrauter und zuverlässiger Quelle zu bieten.“

Ken Gracey, CEO von Parallax CEO, fügte hinzu: „Die Partnerschaft mit RS und Allied stellt eine signifikante Stärkung unseres weltweiten Distributionsnetzwerks dar. Unsere Kunden können die Komponenten durch die Lieferungen über die regionalen und lokalen Verkaufslager von RS und Allied schneller einsetzen. Außerdem profitieren sie von den kostenlosen Online-Tools und –Ressourcen, die RS kontinuierlich weiter entwickelt, um die Produktbeschaffung und –auswahl sowie den Entwicklungsprozess zu beschleunigen. Das alles spart den Entwicklungsteams Zeit und Geld.“

Über RS Components

RS Components und Allied Electronics sind die Handelsmarken der Electrocomponents plc, einem weltweit führenden High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir mehr als einer Million Kunden über 550.000 Produkte über unseren Katalog und das Internet an. Täglich bringt RS rund 44.000 Sendungen auf den Weg. Unser Sortiment umfasst Produkte von über 2.500 führenden Herstellern aus den Bereichen Elektronik, Automation, Messtechnik, Elektroinstallation und Mechanik.

Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert. Im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 31. März 2012 endete, wies die Gruppe einen Jahresumsatz von mehr als 1,27 Milliarden Pfund Sterling auf.

Für weitere Informationen besuchen Sie die RS Website: de.rs-online.com.

© RS Components GmbH Hessenring 13b, 64546 Mörfelden-Walldorf