Spannungsmessgeräte-Analog

pAnaloge Spannungsmessgeräte sind Geräte, die die Spannung oder Potentialabweichung zwischen zwei Punkten in einem Stromkreis messen. Ein Zeiger bewegt sich auf einer Skala proportional zum Spannungspegel des Stromkreises. Der Unterschied in der Bewegung gibt das Potential der elektrischen Ladung zwischen den Punkten A und B an. Spannungsmessgeräte-Digital machen die gleiche Arbeit, haben aber digitale Anzeigen./pph2Wofür werden analoge Spannungsmessgeräte verwendet?/h2/ppAnaloge Spannungsmessgeräte können Spannungspegel in Generatoren oder stationären Maschinen messen. Sie werden häufig in chemischen Prozessanlagen eingesetzt, wo Druck-, Temperatur- oder Durchflussmessungen in Spannungsmessungen umgewandelt werden können./pph2Typen von analogen Spannungsmessgeräten/h2/pul liDrehspulvoltmeter haben entweder Permanentmagnete oder Dynamometer als Messkomponenten mit den Vorteilen eines geringen Stromverbrauchs./li liDreheisenvoltmeter können sowohl Wechsel- als auch Gleichströme messen, indem sie ein Ablenkmoment erzeugen. Das Verhältnis von Drehmoment zu Gewicht ist hoch, was eine erhöhte Genauigkeit der Messwerte bedeutet./li liElektrostatische Voltmeter messen den Stromfluss basierend auf Anziehung, Abstoßung oder Symmetrie zwischen zwei elektrisch geladenen Platten. Ihr Vorteil ist die Hochspannungskapazität von 200 kV./li/ul

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 2 von 2 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Stromart Ausschnitt-Größe Ausschnitt-Höhe Ausschnitt-Breite Anzeigewert max. Genauigkeit Tiefe Temperatur min. Temperatur max. Messbereich Messgerätetyp Minimaler angezeigter Wert Serie Zulassungen
RS Best.-Nr. 163-8814
Herst. Teile-Nr.PM-2/10V
MarkeMonacor
21,17 €
Stück
Stück
DC Ø 37,5 mm - - 10V - 23mm - - - Drehmagnet - PM-2 -
RS Best.-Nr. 163-8820
Herst. Teile-Nr.PM-2/30V
MarkeMonacor
21,17 €
Stück
Stück
- - - - - - - - - - - - - -