DIN-Schienen-Zeitschaltuhren

DIN-Schienen-Zeitschaltuhren steuern die Ein- und Ausschaltmechanismen von Geräten, Beleuchtungskomponenten und Heiz- bzw. Kühlanwendungen. Eine DIN-Schiene ist eine universelle Halterung, die als modulare Plattform verwendet wird, um Komponenten wie Schutzschalter und Zeitschalter hinzuzufügen.

Wofür werden DIN-Schienen-Zeitschaltuhren verwendet?

Durch das Einschalten von Strom nur dann, wenn er benötigt wird, können DIN-Schienen-Zeitschaltuhren helfen, Energie zu sparen. Sie werden oft zu Sicherheitszwecken in unbewohnten Gebäuden eingesetzt, um nachts das Licht ein- und tagsüber auszuschalten oder in einem scheinbar zufälligen Muster. DIN-Schienen-Zeitschaltuhren befinden sich auch in Bewässerungsanwendungen, Wasserpumpenanlagen und automatischen Zuführsystemen. Fabriken und Werkstätten verwenden DIN-Schienen-Zeitschaltuhren in automatischen Maschinen, bei denen der Betrieb in bestimmten Zeitabständen ein- oder ausgeschaltet werden muss. Sie werden auch zur Steuerung von Zutrittsschranken und Türen sowie zum Schalten von Motorsirenen in Produktionsanlagen eingesetzt.

Typen von DIN-Schienen-Zeitschaltuhren

Die DIN-Schienen-Zeitschaltuhren sind mit analogen oder digitalen Anzeigen erhältlich und können die Zeit in Sekunden, Minuten, Stunden oder Tagen messen. Sie können in voreingestellten Intervallen oder in zyklischen Zeiträumen ein- oder ausgeschaltet werden.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Ihre aktuelle Kombination von Filtern ergab 0 Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Auswahl.