Teile-Nr.

Gewindestangen

Gewindestangen
Gewindestangen sind Befestigungselemente, die aus einer langen Stange mit einem Gewinde über die gesamte Länge oder an beiden Seiten verfügen. Diese Stangen ähneln einer Schraube, sind aber viel dicker und länger. Gewindestangen werden auch als Stehbolzen bezeichnet.
Gewindestangen sind meist aus Metall wie Stahl oder Edelstahl gefertigt, aber sie können auch aus Messing und sogar aus Nylon hergestellt sein. Das Gewinde kann links- oder rechtsdrehend sein. Die Hauptanwendung von Gewindestangen besteht darin, Holz oder Metall zusammenzuhalten, um Strukturen zu stabilisieren, indem die Stangen in Holz oder Beton eingeführt werden.
Gewindestangen sind in verschiedenen Längen und mit verschiedenen Durchmessern erhältlich, sodass sie eine Vielzahl von Anwendungen abdecken. Diese Stangen sind äußerst nützlich, weil sie auf Längen zugeschnitten werden können, die genau zu Ihrer Anwendung passen.

Anwendungen mit Gewindestangen:
• Hoch- und Tiefbau
• Fertigung
• Kfz
• Für Sanitäranlagen
• Seefahrt

Was ist der Unterschied zwischen einem links- und einem rechtsdrehenden Gewinde?
Bei einem rechtsdrehenden Gewinde zieht eine Drehung im Uhrzeigersinn die Gewindestange in einem Befestigungselement fest.
Linksdrehende Gewinde kommen seltener vor und sind oft in Anwendungen zu finden, bei denen Schwingungen zum Lösen eines rechtsdrehenden Gewindes führen könnten.

Gewindemaße
Ein metrisches Schraubengewinde wird durch den Buchstaben M gekennzeichnet. Auf das M folgt der Durchmesser in mm, zum Beispiel M2, M4, M6, M8. M20 usw.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
2
von
0
Seite
2
von
0