Kürzlich gesucht

    Solar-Strahler

    Solarbetriebene Fluter werden von der Sonne mit Strom versorgt und benötigen keine Netzstromversorgung fÜr den Betrieb. Solarlampen laden sich während des Tages durch Sonnenlicht Über die Solarmodule auf, die die in der Leuchte enthaltenen Akkus laden. Wenn es dunkel wird, beleuchtet die Lampe Außenbereiche automatisch bis zur Morgendämmerung. Sobald die Morgendämmerung einsetzt, schalten sich die solarbetriebenen Fluter ab und werden fÜr die nächste Nacht erneut geladen.

    Solarbetriebene Fluter sind einfach zu installieren, da sie mit Solarenergie arbeiten, und eignen ideal fÜr alle Außenbereiche einschließlich Gärten, Terrassen, Einfahrten, Spielplätze und Garagen, um nur einige zu nennen.

    Damit die Solarbeleuchtung optimal funktioniert, muss das Solarmodul in einem Bereich platziert werden, den die Sonne ohne Hindernisse durch Gebäude und hohe Bäume und Zäune erreichen kann.

    Wichtige Punkte

    • Die Lichthelligkeit variiert in dem Bereich, der vom Solar-Flutlicht beleuchtet werden soll. Dies wird in Lumen gemessen und kann fÜr diese Lichtarten zwischen 300 und 800 Lumen betragen.
    • Die Entfernung, oder wie weit das Licht reichen soll.
    • Akkutyp und -kapazität, also wie viele Stunden Dauerleistung benötigt werden.

    Solarbetriebene Fluter umfassen folgende Eigenschaften:

    • Einstellbarer Solarmodulwinkel
    • Befestigungen und Akku im Lieferumfang enthalten
    • Kann an verschiedenen Orten installiert werden, benötigt kein Netzgerät, wird durch die Sonne geladen
    • Akkus im Lieferumfang enthalten
    • Keine Betriebskosten
    • Robustes Gehäuse fÜr den Einsatz in Außenbereichen, wasserdichte IP-Schutzart
    • Umweltfreundlich
    • PIR-Sensoren zur Bewegungserkennung, ideal fÜr Sicherheitsbeleuchtung in Außenbereichen
    • Einstellbarer Sensor von Abend- bis Morgendämmerung
    • Funktioniert in Wintermonaten
    Filter
    Sortieren nach
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite