Teile-Nr.

Augenduschen

Wenn es zu Augenverletzungen kommt, ist es wichtig, schnell zu handeln, um weitere Schäden am Auge zu vermeiden. Notfall-Augenspülstationen sind häufig in Fabriken, Lagerhäusern, Werkstätten, Chemieanlagen, Gießereien, Tankstellen, Autowerkstätten, Laboren und an anderen Arbeitsplätzen vorhanden, an denen gefährliche Chemikalien verwendet werden.

Wofür werden Notfall Augenspülungen verwendet?

Notfall Augenspülungen sind für Situationen vorgesehen, bei denen Augen mit ätzenden oder gefährlichen Substanzen in Kontakt gekommen sind. Der betroffene Bereich wird so lange wie möglich mit Wasser gespült – viel mehr als bei einer Schnellspülung. Dadurch wird das schädliche Material entfernt und es wird verhindert, dass weitere Verletzungen entstehen. Wer an einer Aufgabe arbeitet, muss für Notfälle darauf hingewiesen werden, wo sich die Augendusche befindet.

Arten von Notfall Augenspülungen

Notfall Augenspülstationen sind in einer Vielzahl von Installationsoptionen einschließlich Wandmontage, Sockelmontage und tragbaren Ausführungen erhältlich. In tragbaren Augenspülvorrichtungen kann die Augenwaschlösung bis zu sechs Monate lang sicher aufbewahrt werden; danach muss sie ausgetauscht werden, um Infektionen vorzubeugen.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite
Häufig gesucht