Teile-Nr.

Hämmer

Sie benötigen einen Hammer? Da sind Sie hier an der richtigen Stelle. Hämmer gehören zu den wichtigsten Werkzeugen in einer Werkzeugtasche für Profis und können in mehrere Hauptkategorien unterteilt werden:

  • Kugelhämmer werden aufgrund seines üblichen Einsatzes in der Metallverarbeitung manchmal als Maschinenhammer bezeichnet. Da der Kopf des Einstechhammers gehärtet ist, ist seine Schlagfläche härter als bei einem Standard-Klauenhammer. Besser geeignet zum Antreiben von Meißeln und Nieten und wurden traditionell zum Aushärten von Metall durch Stöße in Metallfertigungsprozessen verwendet. Das Kugelende des Hammers eignet sich für kontrolliertere "Überschauungsschläge", bei denen Präzision erforderlich ist, wie z. B. das Erweitern von Metall zum Herausarbeiten von Dellen.
  • Klauenhämmer werden am häufigsten zur Holzbearbeitung verwendet, können aber für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden. Klauenhämmer haben zwei Seiten. Die eine Seite bietet eine feste Fläche zum Einschlagen von Nägeln in ein Objekt oder zum Schlagen von Objekten wie Meißeln oder Teilen eines Projekts. Die zweite ist gegabelt, um Nägeln herauszuziehen oder Objekte auseinanderzustemmen.Klauenhämmer gibt es in verschiedenen Materialien und können mit Metall-, Holz- oder Gummigriffen ausgestattet sein. Klauenhämmer gibt es in einer Reihe von Gewichten und Größen, um sowohl dem Benutzer als auch der jeweiligen Aufgabe gerecht zu werden.
  • Ein Fäustel ist ein kleiner leichter Vorschlaghammer. Mit seinem kurzen Griff und dem markanten, oft quadratischen Kopf wird er am häufigsten für Abbrucharbeiten oder das Eintreiben großer Gegenstände verwendet. Fäustel werden in der Regel nach ihrem Gewicht kategorisiert, aber es gibt noch andere Variablen, die beim Kauf zu berücksichtigen sind. Die Griffmaterialien variieren und können aus verschiedenen Holzarten, Glasfaser, Graphit und Stahl bestehen. Die Handgriffe verfügen außerdem oft über gummierte Griffe für zusätzliche Griffsicherheit und Unterstützung bei der Stoßdämpfung. Fäustelköpfe sind am häufigsten aus Stahl, aber für Spezialanwendungen werden auch funkenfreie Köpfe aus Aluminiumbronze verwendet.
  • Ein Vorschlaghammer ist ein Werkzeug mit einem großen, flachen Kopf, meist aus Metall, der an einem Griff befestigt ist. Entwickelt wurde er für Hochleistungsanwendungen wie Abbrucharbeiten. Vorschlaghämmer sind je nach Aufgabe in einer Vielzahl von Kopfmaterialien erhältlich. Sie sind auf die körperliche Stärken der Bediener angewiesen, damit genaue Schläge erzielt werden können. Vorschlaghämmer haben robuste Schlagflächen und werden in Fällen eingesetzt, in denen ein normaler Hammer einer Aufgabe nicht gewachsen ist. Stets Sicherheitsausrüstung verwenden, z. B. Vollsichtbrillen, Gehörschutz und Schutzhandschuhe.

Weitere Informationen

Details und Datenblätter zu den einzelnen Produkten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Bei einer Bestellung bis 22 Uhr sind alle Produkte im Lagerbestand am nächsten Werktag lieferbar.

Loading...

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
Seite
1
von
0
Häufig gesucht