Teile-Nr.

Federwaagen

Eine Federwaage (oder Newtonmeter) ist eine Art Waage. Sie werden häufig eingesetzt, um die Kraft, die auf ein Objekt ausgeübt wird, zu messen. Diese Kraft wird in der Regel in Newton gemessen und ist im Wesentlichen das Gewicht eines Objektes. Das Gewicht eines Objekts ist der Messwert der Masse x Schwerkraft (W = mg).


Wie funktionieren Federwaagen?


Federwaagen bestehen aus einem zylindrischen Rohr mit innenliegender Feder. Ein Ende (das obere Ende) ist normalerweise an einem Einsteller befestigt, der verwendet werden kann, um das Gerät zu kalibrieren. Das andere Ende ist an einem Haken befestigt, an den man Objekte hängen kann. Beim Hinzufügen von Objekten können die Federdehnungen und die daraus resultierende Kraft an der Skala abgelesen werden.

Typen von Federwaagen


Es stehen viele Arten von Federwaagen zur Verfügung. Die robusteren Modelle sind normalerweise die zylindrischen Typen, aber viele Modelle sind anfällig für Überdehnung des Federmechanismus. Bei Wahl eines Modells, das eine Überdehnung nicht zulässt, wird die Lebensdauer erhöht. Stellen Sie vor Verwendung sicher, dass die Federwaagen auf 0 N kalibriert sind, wenn keine Massen angebracht sind.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite