Teile-Nr.

Mini-E/A-Steckverbinder

Mini-IO-Steckverbinder sind kleine Wire-to-Board-Schnittstellen, die für die meisten Umgebungen geeignet sind. Diese Steckverbinder sind einfach zu installieren, ohne dass ein Kabelanschluss und Lötarbeiten erforderlich sind.

Ein Mini-IO-Steckverbinder besteht aus einem Gehäuse, einem Gehäuse und einer Klemme mit Kontaktpunkten. Die Außenmaterialien bestehen aus Thermoplasten, was sie sehr widerstandsfähig gegen Stöße, Vibrationen und extreme Temperaturen macht.

Die Anschlüsse haben Kontakte aus Kupferlegierung, was die Leitfähigkeit für hochzuverlässige Verbindungseigenschaften erhöht. Rastmechanismen verhindern das Herausziehen von Kabeln aus den Mini-IO-Steckverbindern.

Wofür werden Mini-IO-Steckverbinder verwendet?

Der Hauptvorteil eines Mini-IO-Steckverbinder ist, dass er platzsparend ist, was die effektive Nutzung der Platine oder Leiterplatte erhöht. Der zweite Vorteil für den Anwender ist der einfache Installationsmechanismus, der ein Handwerkzeug erfordert.

Mini-IO-Steckverbinder werden in industriellen Kommunikationssystemen und Bewegungs- und Antriebsanwendungen eingesetzt. Durch ihre Langlebigkeit und Verriegelungsstrukturen eignen sie sich für raue Umgebungen wie z. B. schwere Fertigungsanlagen und Industriemaschinen wie Drehmaschinen und PLCs.

Typen von Mini-IO-Steckverbindern

Bei den Mini-IO-Steckverbindern unterscheidet man zwischen Steckverbindern und Klinkenbuchsen.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite