Power Integrations LNK304PN Abwärtswandler, 70 kHz / 170mA, DIPB 7-Pin, Fest

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: MY
Produktdetails

LNK304-LinkSwitch-TN-Abwärtswandler

Bei der LNK304-LinkSwitch™-TN-Gerätefamilie von Power Integrations handelt es sich um Abwärtswandler-ICs, die eine Abwärtsreglerlösung mit niedriger Bauelementeanzahl bietet. Der LNK304 wurde mit Blick auf eine leistungsfähigere Alternative im Vergleich zu linearen und passiven Bauelementelösungen entwickelt.

Anwendungen

Der LNK304 LinkSwitch-Abwärtswandler ist ideal für den Einsatz in Geräten und Timern sowie für LED-Treiber und industriellen Steuerungen.

Merkmale

Vollständig integrierter automatischer Neustart für Fehlerschutz für Kurzschlüsse und offene Regelkreise
66-KHz-Betrieb mit präziser Strombegrenzung
Enge Toleranzen und unerheblich Temperaturschwankungen
Hohe Durchschlagsspannung von 700 V
Frequenz-Jitter verringert elektromagnetische Störungen erheblich (∼10 dB)
Integrierte Strombegrenzung und Hysterese-Übertemperaturschutz
Hohe thermische Abschalttemperatur (min. +135 °C)
Verbraucht typischerweise nur 50/80 mW in Abwärtswandler-Topologie mit Eigenversorgung bei 115/230 V ac Eingang in lastfreiem Betrieb (Opto-Feedback)
Verbraucht typischerweise nur 7/12 mW in Sperrwandler-Topologie mit externer Vorspannung bei 115/230 V ac Eingang in lastfreiem Betrieb

LinkSwitch-TN wurde speziell entwickelt, um alle linearen und kondensatorgespeisten (Cap Dropper), nicht isolierten Stromversorgungen im Ausgangsstrombereich unter 360 mA bei gleichbleibenden Systemkosten zu ersetzen und gleichzeitig eine viel höhere Leistung und Energieeffizienz zu bieten. LinkSwitch-TN-Einheiten integrieren einen 700-V-Leistungs-MOSFET, einen Oszillator, ein einfaches Ein/Aus-Steuerungsschema, eine Hochspannungs-Schaltstromquelle, Frequenz-Jittering, eine Zyklus-zu-Zyklus-Strombegrenzung und eine thermische Abschaltschaltung auf einem monolithischen IC.

Enge Toleranzen und unerheblich Temperaturschwankungen
Thermischer Überlastschutz auf Systemebene, Kurzschlussschutz am Ausgang und Schutz vor Stromkreisunterbrechung
Unterstützt Abwärtsregler, Aufwärtsregler und Sperrwandler-Topologien
Ausgezeichnete Leitungs- und Lastausregelung selbst mit typischer Konfiguration
Hohe Bandbreite bietet schnelles Einschaltverhalten ohne Überschwingen
Strombegrenzungsbetrieb lehnt Leitungs-Restwelligkeit ab
Integrierte Strombegrenzung und Hysterese-Übertemperaturschutz

Schaltspannungsregler, Power Integrations

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Ausgangsstrom max. 170mA
Ausgangsspannung max. 700 V
Regler-Funktion Abwärtsregler, Aufwärtsregler, Sperrwandler
Ausgangsspannung min. –0,3 V
Eingangsspannung min. 85 VAC
Eingangsspannung max. 265 V ac
Ausgangs-Typ Fest
Montage-Typ Durchsteckmontage
Anzahl der Ausgänge 1
Pinanzahl 7
Gehäusegröße DIPB
Breite 3.68mm
Abmessungen 9.83 x 6.6 x 3.68mm
Länge 9.83mm
Höhe 3.68mm
Betriebstemperatur max. +150 °C
Schaltfrequenz max. 70 kHz
Betriebstemperatur min. –40 °C
1200 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 22 Uhr.
1350 weitere lieferbar innerhalb 1 Werktag(e) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück (In einer Stange von 50)
0,668
(ohne MwSt.)
0,795
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
Pro Stange*
50 - 200
0,668 €
33,40 €
250 - 950
0,618 €
30,90 €
1000 - 2450
0,602 €
30,10 €
2500 +
0,587 €
29,35 €
*Bitte VPE beachten