ÖLFLEX CLASSIC 100 CY Steuerleitung, PVC-isoliert 3-adrig x 0,75 mm², 50m

  • RS Best.-Nr. 444-0200
  • Herst. Teile-Nr. 0035005
  • Marke Lapp
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: DE
Produktdetails

Ölflex® Classic 100CY

Das ÖLFLEX® Classic 100 CY-Kabel von LAPP ist ein Verbindungs- und Steuerkabel für flexiblen Einsatz wie auch feste Installation bei mittlerer mechanischer Beanspruchung. Es verfügt über ein hohes Maß an Schirmung mit einem verzinnten Kupfergeflecht und eignet sich für den Einsatz in EMV-empfindlichen Umgebungen.

Die Kabel verfügen außerdem über eine schwer entflammbare, ölbeständige PVC-Ummantelung mit guter Beständigkeit gegen chemische Medien. Bei Raumtemperatur sind sie beständig gegen Säuren, ätzende Lösungen und bestimmte Öle.

Ölflex Classic 100 CY hat einen kleinen Durchmesser, ist geeignet für den Einsatz in trockenen, feuchten und nassen Räumen und kann mit UV-Schutz und unter Beachtung des Temperaturbereichs nur im Freien installiert werden.

Eigenschaften und Vorteile

• EMV-kompatibel
• Schwer entflammbar
• Ölbeständig
• Chemikalienbeständig
• Kleiner Kabeldurchmesser

Anwendungen

ÖLFLEX® Classic 100 CY-Kabel werden als Versorgungs- und Verbindungskabel zur Steuerung von Werkzeugmaschinen, Fertigungslinien, Steuereinrichtungen an Förderbändern verwendet. Sie können auch bei der Dosierungsregelung und für Computereinheiten verwendet werden. Sie werden häufig genutzt für:

• Anlagenbau
• HLK-Systeme
• Fördersysteme
• Servoantriebe

Kabelaufbau

• Design: gemäß HD 21.13S1, entspricht VDE 0281-13
• Leiter: reines Kupfer, dünne Litze gemäß IEC 60 228, entspricht VDE 0295, Klasse 5
• Aderisolierung: LAPP, spezieller PVC-Verbundstoff P8/1, besser als der PVC-Verbundstoff TI2 gemäß VDE 0207 Teil 4
• Identifikation: bis zu 5 Adern sind farbcodiert gemäß HD 186 VDE 0293, mit grün/gelbem Schutzleiter
• Innere Ummantelung: PVC-Verbundstoff TM2 gemäß VDE 0281-1
• Abschirmung: Geflecht aus verzinntem Kupfer, Abdeckung 85 %. Übertragungsimpedanz gemäß HD21.13 S1 250 mΩ/m bei 30 MHz
• Äußere Ummantelung: PVC-Verbundstoff TM2 gemäß VDE 0207, Teil mit erhöhter Nachfrage nach LAPP-Spezifikation

Zubehör

Ölflex Classic CY-Kabel sollten zusammen mit Zubehör verwendet werden, das ihren Fähigkeiten entspricht. Dazu bietet Lapp eine Reihe von EMV-konformen Kabelverschraubungen an.

560-701 ist eine EMV-konforme M25-Kabelverschraubung der Serie Skintop
560-713 ist eine EMV-konforme M32-Kabelverschraubung der Serie Skintop
560-694 ist eine EMV-konforme M40-Kabelverschraubung der Serie Skintop

Normen

Dieses Kabel entspricht der ECD 73/23/EEC (Niederspannungsrichtlinie).

Normen

VDE 0295, Part 5; IEC 332.1 (Flame-Retardant)

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Aderzahl 3
Leiterquerschnitt 0,75 mm²
Länge 50m
Nennstrom 12 A
Außendurchmesser 7.9mm
Betriebsspannung 300/500 V
Mantelfarbe Transparent
AWG 18 AWG
Erdungsleiter Ja
Betriebstemperatur min. -40°C
Betriebstemperatur max. +80°C
Mantelmaterial PVC
Füllmaterial Non-Wicking Füllstoff
Isoliermaterial PVC
Leiterwiderstand 26 Ω/km
Geschirmt / Ungeschirmt Geschirmt
Schirmungsart Kupfergeflecht verzinnt
Lagenumwicklungsmaterial PVC
Leitermaterial Kupfer
Biegeradius min. Fest – 6 x D (gelegentliches Biegen) – 20 x D
Serie ÖLFLEX CLASSIC 100 CY
Aderlitzen 24/0,20 mm
2 lieferbar innerhalb von 2 Werktag(en) (Mo-Fr).
Preis pro: 1 Rolle mit 50 m
102,65
(ohne MwSt.)
119,07
(inkl. MwSt.)
Rolle(n)
Pro Rolle
Pro Meter*
1 +
102,65 €
2,053 €
*Bitte VPE beachten
Nicht als Expresslieferung erhältlich.