Siemens 3SE7 Seilzugschalter, Schließer/Öffner, 400Vac, 6 A

  • RS Best.-Nr. 528-1052
  • Herst. Teile-Nr. 3SE7150-1BD00
  • Marke Siemens
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: DE
Produktdetails

Greifdraht-Notschalter 3SE7

Die Serie 3SE7 von Greifdrahtschaltern (Auslösedrahtschalter, kabelbetriebene Schalter) werden zur Überwachung oder für NOT-AUS-Geräte auf besonders gefährlichen Systemabschnitten verwendet.
Da der effektive Bereich von einem Greifdrahtschalter nur durch die Länge des Greifdrahtes begrenzt wird, können auch größere Systeme geschützt werden. Schalter (bei denen an beiden Enden gezogen werden muss) und Unwuchttracker für Transportbänder werden hauptsächlich zur Überwachung sehr langer Förderbandsysteme verwendet.

Form

Die Schalter für Drahtlängen bis zu 50 m sind 1 Schließer + 1 Öffner oder 2 Öffner-Kontakten und bis zu 75 m mit 1 Schließer + 3 Öffner-Kontakten erhältlich. Die Schalter für Drahtlängen von 2 ´ 75 m und die Transportband-Unwuchttracker sind mit 2 Schließer + 2 Öffner-Kontakten erhältlich.
Der Greifdrahtschalter sowie der Transport-Unwuchttracker sind auch mit werksseitig eingebauter LED (rot, 24 V DC) erhältlich. Dieses Licht hat eine innovative On-Board-Chiptechnologie, um den die den Betriebszustand des Schalters auf eine Entfernung von mindestens 50 m anzuzeigen.

Funktion

Die Öffnerkontakte vom Greifdrahtschalter und Transportband-Unwuchttracker haben eine Zwangsöffnung. Die Greifdrahtschalter für einseitigen Betrieb werden durch die Vorspannung des Spannschlosses in freier Position gehalten. Bei den Greifdrahtschaltern 3SE7 140 und 3SE7 150 sind beide Schaltkontakte für die Signale für Drahtbruch / Drahtzug erhältlich. Der Schließer-Kontakt kann beispielsweise für Signalisierungszwecke verwendet werden. Auf Schaltern mit Verriegelung und Vorspannungsdraht muss die Verriegelung zuerst deaktiviert werden, um den Greifdrahtschalter in seine ursprüngliche Position zu bringen.

Positive Verriegelung und positive Öffnerkontakte
Schalter für Drahtlängen bis zu 75 m
Metallgehäuse
Gehäuse für Schraubmontage
Schutzart IP65
Betriebstemperatur: -25 °C bis +70 °C

Hinweis

Best.-Nr. 764-4341, 764-4301, 764-4304 und 764-4357 sind mit Signalleuchte ausgestattet

Normen

Die Schalter sind mit positiver Verriegelung und positiven Öffnerkontakten ausgestattet und daher geeignet für den Betrieb in NOT-AUS Geräten in Übereinstimmung mit EN ISO 13850. Sie sind verwendbar bis Kategorie 4 gemäß EN 954-1.

Zulassungen

UL,CSA

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Bereich SIRIUS
Serie 3SE7
Reset-Taste Nein
Kontakt-Konfiguration Schließer/Öffner, 2-polig
Kontakt-Konfiguration Schließer/Öffner, 2-polig
Einbaulage Gerade
Seilspannweite max. 25m
Strom max. 6 A
Wechselspannung max. 400V
Gehäusematerial Aluminiumlegierung
Anzahl der Kabeleingänge 2
Größe der Kabeleinführungen M20 x 1,5
Breite 52mm
Not-Aus-Taste No
Tiefe 57.5mm
Länge 164.5mm
Betriebstemperatur max. +70°C
Abmessungen 164,5 x 52 x 57,5 mm
Betriebstemperatur min. -25°C
Schutzart IP65
1 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 22 Uhr.
Preis pro: Stück
211,00
(ohne MwSt.)
251,09
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
211,00 €