Phoenix Contact SPS-E/A Modul FL COMSERVER BASIC 232/422/485 28 V dc, 240 V ac, 86 x 12,3 x 96 mm

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: DE
Produktdetails

Phoenix Contact FL ComServer UNI-Serie von SPS-E/A-Modulen

Wir präsentieren den FL ComServer der zweiten Generation von Phoenix Contact. Umwandlung von Serienobjekten und Anbindung an Ethernet, unterstützt TCP-, UDP-, Modbus-Gateway- und PPP-Anwendungen.

Eigenschaften und Vorteile

• Alle Anschlüsse können mit einem COMBICON-Schraubklemmenpaket Terminal gesteckt werden.

• Konfiguration über das webbasierte Softwareverwaltungstool SNMP (Notausgang mit Telnet und seriell) verfügbar.

• Software für virtuelle COM-Anschlüsse standardmäßig im Lieferumfang enthalten.

• Modbus-Gateway zwischen Modbus RTU/ASCII und Modbus/TCP.

• geschützt gemäß IP 20.

• Ethernet-Schnittstelle RS-485.

• Automatische Datenflusssteuerung/Protokolle.

• Serielle Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1000 kbit/s.

Typische Anwendungen:

• Fertigung.

• Industrielle Steuerungen.

• Militärische, wissenschaftliche oder kommerzielle Bereiche.

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Hersteller Serie FL COMSERVER BASIC 232/422/485
Spannungskatagorie 28 V dc, 240 V ac
Länge 86mm
Breite 12.3mm
Tiefe 96mm
Abmessungen 86 x 12,3 x 96 mm
Betriebstemperatur min. -5°C
Betriebstemperatur max. +60°C
5 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 22 Uhr.
4 weitere lieferbar innerhalb 2 Werktag(e) (Mo-Fr).
Preis pro: Stück
279,07
(ohne MwSt.)
332,09
(inkl. MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
279,07 €