Laser-Detektor

Ein Laser-Detektor ist ein passives Gerät zur Erkennung von Infrarotemissionen. Von einem Sender wird ein Laserimpuls auf ein Objekt gesendet. Die Lichtpartikel (Photonen) werden dann vom Objekt an den Empfänger zurückgestreut. Laser-Detektoren können anhand der vom Objekt an den Empfänger zurückreflektierten Laserimpulse die Entfernung zu einem Ziel ermitteln. Laser-Detektoren werden auch "Lidar-Detektoren" genannt. Laser-Detektoren sind kostengünstiger und einfacher zu betreiben als Radar-Detektoren.

Wofür werden Laser-Detektoren verwendet?

Für Laser-Detektoren gibt es eine Vielzahl von Anwendungen. Laser-Detektoren dienen bei der Zustandsüberwachung von Fabriken und Anlagen zur Erkennung von Schadstoffen, Nebeln und Partikeln. Diese Detektoren werden auch häufig bei der Überwachung auf Ereignisse und Zwischenfälle genutzt, z. B. zur Überwachung eines Laserstrahls in einem Alarmsystem. Auch in der verarbeitenden Industrie sind Laser-Detektoren von Bedeutung. Hier werden diese Detektoren für die Überwachung und Störungserkennung von auf optischen Verfahren beruhenden Telemetriegeräten genutzt.

Typen von Laser-Detektoren

Typen von Laser-Detektoren sind CCD(Charge Coupled Devices)-Elemente, CMOS(Complementary Metal Oxide Semiconductor)-Elemente, PSD(Position Sensitive Detector, positionsempfindlicher Detektor)-Elemente und optische Näherungsschalter. Laserdetektoren können eigenständig oder zeitlich parallel (zwei oder mehr) innerhalb einer bestimmten Maschinenkomponente betrieben werden.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Sortieren nach
Beschreibung Preis Versorgungsspannungsbereich Wellenlänge der max. Empfindlichkeit Durchmesser Länge
RS Best.-Nr. 488-1409
Herst. Teile-Nr.1520-03
121,03 €
Stück
Stück
- - - 51mm