Druckluftwerkzeuge

Druckluftwerkzeuge, auch bekannt als pneumatische Werkzeuge, werden mit Druckluft betrieben. Bei RS Components haben wir eine große Auswahl an professionellen Druckluftwerkzeugen und -kits, von Druckluftbohrern und Schraubendrehern bis hin zu Schraubenschlüsseln und Meißeln. Was auch immer Ihr Bedarf an Druckluftwerkzeug, wir haben das richtige Produkt für Sie. Alle unsere Produkte stammen von führenden Herstellern, darunter Bahco, Legris, SMC, Staubli, CEJN, Festo, Facom, Teng Tools, PREVOST, sowie unser eigenes umfangreiches Sortiment an RS Pro Druckluftwerkzeugen.


Erhältliche Arten von Druckluftwerkzeugen


  • Druckluftmeißel, Presslufthämmer und Nadelhämmer

  • Druckluft-Kompressoren

  • Luftspenderpistolen

  • Druckluftbohrmaschinen

  • Druckluftschleifer

  • Luftratschen und Druckluft-Schlagschrauber

  • Druckluft-Niethämmer

  • Druckluftschleifer

  • Druckluftsägen, Scheren und Nibbelmaschinen

  • Druckluft-Schraubendreher

  • Druckluftpistolen

  • Farbpistolen

  • Reifenfüllgeräte

Was sind die Vorteile von Druckluftwerkzeugen gegenüber herkömmlichen Elektrowerkzeugen?


  • Druckluftwerkzeuge sind in der Regel leichter und bequemer zu handhaben

  • Druckluftwerkzeuge sind sicherer für den Einsatz bei einer größeren Bandbreite von Bedingungen und damit vielseitiger

  • Druckluftwerkzeuge bieten bei schwereren Arbeiten oftmals deutlich mehr Kraft und Drehmoment als elektrische Varianten. Besonders im Vergleich zu kabellosen Elektrovarianten

  • Druckluftwerkzeuge besitzen in der Regel über eine wesentlich einfachere Designmechanik als elektrische Leistungsäquivalente für verbesserte Benutzerfreundlichkeit

  • Druckluftwerkzeuge sind häufig zuverlässiger im Langzeiteinsatz, mit sehr niedrigen Störungsraten für gängige elektrische Werkzeugprobleme, wie etwa Überhitzung oder Kurzschluss

  • Weniger bewegliche Teile bedeuten in der Regel eine längere Lebensdauer und weniger Wartung

  • Druckluft ist eine äußerst zuverlässige Quelle für saubere, trockene Kraft in einer Vielzahl von Umgebungen und Anwendungen.

  • Druckluft ist leicht zwischen vielen verschiedenen Orten und Arten von Arbeitsplätzen zu bewegen, einschließlich gefährlicher oder unterirdischer Orte, unter feuchten oder nassen Bedingungen und um brennbare Materialien herum.

  • Druckluftwerkzeuge sind oft günstiger als elektrische Versionen, und während die Gesamtkosten für die Einrichtung eines pneumatischen Systems für ihren Betrieb unvermeidlich zu Anfangskosten führen, machen ihr geringerer Stromverbrauch und weniger häufige Wartungsarbeiten sowie seltenerer Teileaustausch sie langfristig erheblich wirtschaftlicher.

Anleitungen & Artikel

article1_image

Mit Lochsägen sind Löcher in Keramik, Beton und Glas schnell gebohrt. Wie Sie den passenden Lochbohrer auswählen, erfahren Sie hier.

article1_image

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) muss nicht unbequem sein! Wir verraten Ihnen, worauf es beim Kauf ankommt.